Ukraine ein Jahr nach dem Umsturz – Die offizielle Berichterstattung bleibt einseitig

Ein Rückblick auf ein Jahr seit dem Euromaidan 2014. Bis heute ist die Zugehörigkeit der Scharfschützen vom Maidan nicht eindeutig geklärt. Warum die Berichterstattung über die Ukraine und den Maidan in den öffentlich-rechtlichen Medien noch immer einseitig und lückenhaft ist, erklärt Daniela Dahn, Publizistin und Autorin von „Wir sind der Staat“ und „Von allen Seiten Nebelkerzen – Ukraine Bilanz.“

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz