UFO – Geheimnisse des dritten Reiches

Mit sanfter Stimme, unterlegt von sphärischen Klängen, entführt ein Videoband in neue Welten. Sein Titel: »UFO – Geheimnisse des Dritten Reiches«. Die Bilder zeigen kleine Buddhas, mysteriöse Figuren im Fantasystil und geheimnisvolle Schriftzeichen. Das Video, das in der rechtsextremen Szene zirkuliert, wurde von der österreichischen Gruppe Royal Atlantis Film GmbH produziert.

Drehbuchautoren sind die österreichischen Neonazis Jürgen Rathofer und Ralf Ettl. Sie erzählen in ihrem knapp einstündigen Film die Geschichte von einer esoterischen Technik, die die Nazis mit Hilfe von alten Mysterien und außer-irdischen Gottheiten entwickelt hätten.

Von neuen Heiden und alten Göttern: Die religiösen Mythen der Rechtsradikalen
Textquelle: http://www.antjeschrupp.de/mythen-der-rechtsradikalen

Können wir einen außerirdischen Kontakt zu dieser Zeit ausschließen? Eines der letzten großen Geheimnisse unseres Jahrhunderts stellt die okkulte Vergangenheit des Dritten Reichs and ihre Geheimgesellschaften Templer, Thule, Vril and die “Herren der Schwarzen Sonne – SS” dar.

Eine aus okkultem Geheimwissen – hervorgegangene ganzheitliche Technik mit Antischwerkraft betriebene Rundflugzeuge (UFO) mit dem Codenamen Vril and Haunebu (V7) ist unter dem Decknamen der militärischen Verschwiegenheit der alliierten Siegermächte nie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.

Die okkulten Geheimgesellschaften des Dritten Reichs waren die besten Altorientalisten der damaligen Welt and wußten von der Existenz außerirdischer Technik, die im alten Summerien von den Göttern “die vom Himmel hernieder gefahren sind” auf die Erde gebracht wurde.

Eine spannende Dokumentation mit unglaublichen Geschichten, Zeitzeugnissen, Dokumenten, Originalaufnahmen aus dem Dritten Reich! Wissenschaftler and ein CIA Mann packen aus!

UFO – Geheimnisse des dritten Reiches:
Textquelle: http://tatjana.ingold.ch/index.php?id=ufo_3reich

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000
      Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
      Johann
      Zuschauer

      “Die New York Times berichtet am 14. Dezember 1944 dass ein geheimnisvoll leuchtender Ball neue Nazi-Luftkampfwaffe sei. Also besaß Deutschland gegen Ende des Krieges Geheimwaffen, die typische Ufo-Merkmale aufwiesen.” Absolut bestechende Logik.
      “Auch das Bundeswehrhandbuch deutet in diese Richtung.” Ja ne ist klar.

      Aragon1610
      Zuschauer

      dann hätten wir den Krieg aber gewinnen müssen, also mumpitz

      implosion
      Zuschauer

      http://www.youtube.com/watch?v=gFPRh0Yh9rY&feature=related
      http://www.youtube.com/watch?v=Fg0yiwZLlCY&feature=related
      http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,38404,38404

      Victor Schauberger hatt berets ende des 18enten Jahrhunderts eine Technologie
      zum Nutzen für uns Menschen und unsere Mutter Erde entwickelt, die dann von den
      Mächten beschlagnamt wurde sowohl vor dem Kreg, während dem Kreg als auch nach dem
      Kreg von den nachfolgenden Mächten. Oder sagen wir vielleicht immer die gleichen Mächte der immer gleichen Loby?

      Nikola Tesla erging es nicht anders so we Jedem der auch irgend etwas erfindet
      das die Technologie die auf Verbrennung/Zerstörung/Explosion basiert.

      kirsten bohn
      Zuschauer

      sehr gut gemachter und solide recherchierter film!

      Peter
      Zuschauer

      Naja, neue techniken werden immer als “Mumpitz” abgetan bis sie bekannt werden. Man nehme die mondlandung (obwohl ich mir net sicher bin das die jemals stattgefunden hat ;) ) anfang des 19 Jahrhunderts wurde soeine auch als “mumpitz” abgetan. Also wenn man mal völlig objektiv an solche oder pseziell diese sachen rangeht, scheint es teilweise zu stimmen. Und falls einer etzt fragt: “Wenns das damals schon gab, warum nutzen wir diese Saubere energie nicht?” Denkt mal an die weltwirtschaft. Was würde eine wirklich saubere energie für die konzerne bedeuten??? ;) Also objektiv nicht destruktiv denken :P

      Dirk
      Zuschauer

      Fastzinierend!
      Teilweise nicht von der Hand zu weisen!