Ubuntu: Programme kompilieren

http://www.SemperVideo.de

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    MrIJailbreakYou
    Zuschauer
    THEBUGUSER
    Zuschauer
    SemperVideo
    Zuschauer

    Die Programme, die zum kompilieren installiert wurden, koennen auch wieder
    über den Paketmanager entfernt werden. Das kompilierte Programm und der
    Sourcecode können sie mit dem RM Befehl löschen. Dann bleibt nichts mehr
    auf der Platte zurück.

    SemperVideo
    Zuschauer

    Sie können es hinschieben, wohin Sie wollen. Evtl. im sog. Home Verzeichnis
    ein neues Verzeichnis “Programme” oder MyApps erstellen. Es dann einfach
    dort rein kopieren.

    THEBUGUSER
    Zuschauer

    Danke Ich habe das Programm über ./configure make sudo make install
    installiert,dabei ist die copilierte version in den normalen Installations
    ordner gelandet nun Ich hatte das Programm nur 1-mal gebraucht dann ich
    wollte es deinstallieren aber ich finde den Weg dazu nicht. Im Synaptik
    Paket Manager oder Anwendungen Hinzufügen/Entfernen ist es nicht da Und ich
    möchte keinen Speicher Verbrauchen, da ich nur begrenten speicher habe
    Könnten sie bitte ein Tutorial zum Entfernen Erstellen?

    Wm2k6
    Zuschauer

    Danke für das tolle Tutorial. Es wäre aber nett, abschließend zu sagen wo
    der kompilierte Programmordner “rtmpdump” unter Ubuntu hin verschoben
    werden muss, damit es vom Desktop verschwindet. :-) Ich bin Ubuntu
    Anfänger. :-) mfg Wm2k6

    wpDiscuz