Ubuntu: Owncloud – Die eigene Cloud – Installation

http://youtu.be/xbEa9PWdcBM

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie mit Owncloud eine eigene Cloud-Anwendung unter Ubuntu realisieren können.

Terminal-Befehle:
Aufgrund der YouTube-Beschränkung bestimmter Zeichen in der Videobeschreibung können wir die Befehle nicht hier auflisten. Sie finden die Befehle unter http://www.sempervideo.de/owncloud-install.txt

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    André Fischer
    Zuschauer

    Das ist super , so bleiben die Daten wo sie hin gehören, einem selbst.
    Läuft unter jedem OS :-)

    MrLupazi
    Zuschauer

    Hi,
    Ich bin eine der Personen die Google (oder andere amerikanischen konzernen)
    nicht traut, daher stellt sich mir die frage:
    Wenn ich diese Owncould mir selber erstelle, ist die SW (weil es vlt von
    einer amerikaischen firma geschrieben worden ist….. NSA backdoor…
    hust…) vlt nicht sicher ?

    Neikläs Bäg
    Zuschauer
    Hallo. Ich habe auf meinem Windows Hostsystem eine vrituelle Maschine mit Ubuntu 14.04, welche mit VirtualBox erzeugt wurde. Auf dem Ubuntu läuft Owncloud und wenn ich in der virtuellen Maschine über den Firefox die entsprechende GUI aufrufe (“localhost/owncloud”) dann funktioniert das einwandfrei. Ich wollte nun versuchen von einem anderen Rechner aus auf Owncloud zugreifen. Ich habe mich mit “NAT” rumgeschlagen und mir Artikel durchgelesen, weiß aber noch nicht, wie ich über eine “Portweiterleitung” auf das virtuelle Netzwerk von VirtualBox zugreifen kann. VirtualBox dient wohl als “Router” zu einem eigenen Privaten Netzwerk mit anderen Adressen. Kann mir einer helfen??? Wie komme… Mehr anzeigen »
    RCN - Reichhard Computersysteme & Netzwerktechnik
    Zuschauer
    Stefan Hörner
    Zuschauer

    Hallo, ein echt gutes Tutorial! Kannst du auch zeigen wie man Owncloud auf
    Nas4free installieren kann??

    Chris Rocks
    Zuschauer
    losFistes
    Zuschauer

    hi, ja, wie siehts dann mit updates aus – finde so keine möglichkeit so
    upzudaten. (update über weboberfläche funktioniert leider so gar nicht).
    Wenn man vor der owncloud installation kurz die die paketquellen hinzufügt
    dürfte das ganze überhaupt kein problem sein.
    http://software.opensuse.org/download/package?project=isv:ownCloud:community&package=owncloud
    ich habs nachträglich versucht, und dann war irgendwie alles im eimer. –
    hat vieleicht aber auch noch einen anderen grund. zum glück wars ne vm und
    ich konnt sie einfach restoren – naja ich bin jedenfalls grade mal an einem
    zweiten versuch mit paketquelle nachträglich hinzufügen..

    MrNaichwersonst
    Zuschauer

    Entschuldigt, wenn ichs nicht checke,
    aber
    – die Cloud soll meine Daten haben, damit ich bei HD Ausfällen die Daten
    sicher habe; das kapier ich.
    – dies Owncloud erstellt doch quasi eine virtuelle cloud, da ich ja
    localhost nutze, also auf eigenem Rechner bin, oder?
    – also sind die Daten doch auch wieder auf meinem (cloud-)Rechner, wo die
    HD’s kaputt gehen können?!
    – welchen Sinn macht das???
    – Raid macht da doch mehr Sinn, oder was habe ich verpeilt?

    Klärt mich bitte jemand auf, Danke.

    Christopher Müller
    Zuschauer

    meinst du mann kann sein android kalender mit dem owncloudkalender synk.?
    denn die Synk. finde ich mega praktisch

    wpDiscuz