Ubuntu 12.04: Windowsprogramme unter Linux

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie unter Ubuntu 12.04 auch problemlos Windows Programme laufen lassen können.

http://www.winehq.org




29 Kommentare zu “Ubuntu 12.04: Windowsprogramme unter Linux”

  1. Leider erscheint bei mir nicht das icon Lesefix8, Dateien werden nur 10
    von 17 statt sondern 70 runtergeladen und Microsoft bestätigen (bei 1.83
    Min) erscheint auch nicht.
    Kannst Du mir bitte erklären was ich falsch mache?

  2. Die Lösung, Windows Programme mit WineHQ auf Ubuntu zu starten, mag ja sehr
    praktisch sein, würde für mich aber keine Windows Installation ersetzen.
    Wer von vornherein weiß, dass er mit vielen speziellen Windows Programmen
    arbeitet, oder viele Spiele spielt, der sollte sich meiner Meinung nach
    Windows installieren. Für alle anderen Personen ist Ubuntu aber meines
    Erachtens nach eine super Lösung! Für die meisten Windows Programme gibt es
    für Ubuntu ja auch vollwertige Alternativen! :)

  3. ich hab letztens gelesen das valve (also die von steam) windows 8 scheiße
    (sorry für denn ausdruck) finden und deshalb steam für linux programiert
    wird stimmt das oder ist die info falsch???

  4. Wine stellt lediglich die(API) Programmierschnittstelle zur Verfügung uns
    ist KEIN Emulator. Absolut ohne Probleme geht nur recht wenig. In der
    WineDB steht was läuft, aber erst wenn man ganz genau nachliest erkennt man
    unter exakt welchen Bedingungen es gelaufen ist. Dann die Einteilung
    Platin, Gold ect… Es ist nur eine Krücke und mehr nicht. Wer spielen will
    soll ein natives Windows (im Dualboot) benutzen. Virtualisierungen sind
    kompatibler, aber die Grafikleistung für 3-D ist unzureichend.

Schreibe einen Kommentar