Ubuntu 10.10: Update, ja oder nein

In diesem VideoTutorial wird auf die Frage eingegangen, ob Sie Ihre derzeitige Ubuntu Distribution auf den neuesten Stand bringen sollten oder nicht.

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    bennyc500949
    Zuschauer

    10.10 is bei mir SEHR langsam im vergleich zu 10.04 und es verbraucht rund
    100 mib mehr ram weiss einer wie man das ändern kann hab das selbe problem
    auch bei kubuntu

    ExoGaming
    Zuschauer

    @kojote333 also meine maus is eig aktuell (vor 3 oder 4 monaten gekauft;
    fireglider) vllt liegts einfach daran das ich nen test gemacht hab der ned
    wirklich gefunzt hat …

    NihAtGS1905
    Zuschauer

    @kojote333 also ich hab das problem mitllerweile gelöst, also es lag an
    meiner maus, die war ca 10 jahre alt. probier mal ne andere maus, am besten
    laser-maus. ich hatte davor eine kugel-maus. die geht gar nicht mehr, ich
    dachte es lag an dem betriebssystem, lag doch nur an der maus. einfach mal
    ne andere maus

    ExoGaming
    Zuschauer

    @ShenmueJKD hab das gleiche problem !!! :C

    NihAtGS1905
    Zuschauer

    ich benutze seid 2 jahren ubuntu als ich gestern dann update zu 10.10
    machte hat die maus probleme vorallem die linke maustaste. ich kann ncihts
    anklicken. dannach habe ich 10.10 gelöscht und wieder 10.04 installiert.
    zwar nicht so schlimm wie bei 10.10 aber das problem besteht immer noch.
    ist eine usb maus. ps2 maus geht bei mir garnicht mehr seid 4 monaten. ich
    habe auch schon versucht ohne die maus zu booten. hat auch nichts gebracht.
    hab 32 bit version kernel 2.6.32-21-generic

    dshome74
    Zuschauer

    Ubuntu 10.10 ist Bananaware. das muss erst noch beim Kunden reifen. ca in 1
    Monat ist das dann zu gebrauchen. Nach einem Update von 10.04 läuft nur
    noch 20% der Programme. Selbst nach einer kompletten Neuinstallation kriege
    ich nur 40% der Programme zum laufen die ich täglich benutze. Echt schwach
    das 10.10 War wohl etwas zu früh releaset. es ist noch immer nicht fertig
    und stabil läuft es auch nicht. 2-2 Abstürze pro Tag kenne ich nur von
    Windows.

    Jakob Kramer
    Zuschauer

    @Radioactiveification Was ist 3.6.9 Beta? Der Firefox 3.6.10 ist der
    neuste, der auch in Ubuntu vorhanden ist.

    JP-PC-Tech
    Zuschauer

    3.6.9 beta ist der neuste

    Farinurlaubistcool
    Zuschauer

    Für diesen Kommentar bekommt SemperVideo 2 YT Punkte, deswegen gebe ich ihn
    ab!

    Gam3sXtr3m3
    Zuschauer

    Zum Thema Hardwareunterstützung: Vieles wird von Ubuntu “von Haus aus” gut
    unterstützt. Probleme hatte ich nur bei meinem Laptop, einem HP Pavilion,
    mit dem Broadcom WLAN-Chipsatz (geht seit Ubuntu 8.10) und beim
    Kopfhörersteckplatz meines Eee PC (geht seit Ubuntu Netbook Remix 10.10).
    Als Faustregel kann man sagen das die Hardware ab der, vom Kaufdatum der
    Hardware an, nächsten Ubuntu-Version unterstützt wird (so zu mindestens
    meine persönlichen Erfahrungen).

    wpDiscuz