Ubuntu 10.10: TOR Server im LAN

In diesem VideoTutorial wird gezeigt, wie Sie Ihren Computer im LAN so konfigurieren können, dass andere Computer im LAN (oder auch aus dem Internet) über diesen TOR-Server ins TOR-Netzwerk gelangen können.

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Kemmerzell Media
      Zuschauer

      @SemperVideo Achso. Danke für die Antwort!

      SemperVideo
      Zuschauer

      @Kemmerzell Die Videos, die noch 2010 produziert wurden und noch nicht
      freigeschaltet wurden, haben noch den alten Rand. Da kommen noch ca. 6
      Videos die “vorproduziert” wurden. Die Beiträge die 2011 produziert wurden
      haben dann den blauen Rand.

      DumbyDouner
      Zuschauer

      :D sehr informatives Video, ich wusste gar nicht, dass das überhaupt geht.
      Danke dafür ;)

      SemperVideo
      Zuschauer

      @udokaschper ? Es ist die gleiche IP, weil beide Rechner im LAN den
      gleichen TOR-Entry nutzen (den Ubuntu-PC) und dieser in der gezeigten
      Minute noch nicht den Ausgangs-Tor-Server geweselt hat. Dass macht er
      normalerweise alle paar Minuten. Haben wir in einem anderen Video schon
      gezeigt.

      Kemmerzell Media
      Zuschauer

      Warum sind hier wieder schwarze Ränder?! Sind die nicht seit diesem Jahr
      immer blau?

      007hanswurst1
      Zuschauer

      @sempervideo Kann man mal ein Bild von deinem Schreibtisch sehen? :)

      Lukas Geheim
      Zuschauer

      Frohes Neues SemperOper ehm… Sempervideo … Ich sehe immer Ich sehe
      immer xD auch im neuen Jahr alles gute

      udokaschper
      Zuschauer

      FALSCH, es ist nicht die gleiche Ip weil die Rechner zur gleichen Zeit
      verbunden haben, sondern weil der Ubuntu Rechner den Ausgangsknoten
      verwendet, den dann auch alle Rechner im Netzwerk verwenden müssen :-D

      fruchtcheker
      Zuschauer

      das gleiche geht mit foxyproxy auch o.O

      fruchtcheker
      Zuschauer

      wuhu endlich ferien ja ich bin 12 nein ich ahe seit 2 tagen nicht
      geschlafen ja ich bn noch vollkomen realitäts fäig icst sowas nicht
      eigentlich bei steam oder anderen plattforme die speile anbieten
      vorinstaliert