Ubuntu 10.04: Panels anpassen

Ubuntu 10.04: Panels anpassen

In diesem VideoTutorial wird gezeigt, wie Sie in Ubuntu 10.04 Ihre vorhandenen Panels anpassen können, neue Panels hinzufügen können oder nicht benötigte Panels löschen können.

Ubuntu 10.04: Panels anpassen
Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 12 Comments on “Ubuntu 10.04: Panels anpassen”

    1. kann man das Panel auch in der Breite ändern ( ohne Ausdehnen)? Habe das
      Problem das das Panel bei mir bei der Auflösung 1920×1080 an der rechten
      Seite ca. 5cm zu lang ist und somit nicht ganz angezeigt wird. kennt sich
      jemand damit aus?

    2. Man könnte noch anmerken, dass man, falls man wie ich mist gebaut hat beim
      ausprobieren^^ seine Panels mit folgendem Befehl: mv ~/.gconf/apps/panel/
      ~/panel_backup/ auf die Standart Einstellungen zurücksetzen kann. Ich habe
      wie gesagt beim rumprobieren Mist gebaut und meine Panels verunstaltet^^
      Zum Glück fand ich nach kurzem Suchen og Befehl :=)

    3. Hallo! Mal ne dumme Anfänger Frage: wie bekomme ich mein Panel
      durchsichtig? hab ich auch 10.04 mit lxde Oberfläche u. Compiz Fusion…!
      Vielen Dank schon mal im Vorraus! Sivana

    4. Sau sinnlos die Option “Auf dem Panel sperren”, wenn man eh noch auf
      “verschieben” klicken muss, ums WIRKLICH zu verschieben. Da ises unter
      Windows mit “fixieren” und sofort per Drag&Drop besser. Auch find ich die
      Anpassungsmöglichkeiten der Panels unter Ubuntu nicht genügend (wie überall
      sonst aber auch^^). Würd mir mal eine richtig freie Transformierung
      wünschen (verschieben, Größe, Ein-Ausblenden), sodass mans z.b. auch wie ne
      MacBar aussehen lassen kann… Na ja… Gedankenergüsse^^

    5. Schönes Video ist bestimmt für Linuxanfänger (zu denen ich mich auch zähle)
      sehr sehr intessant zu wissen. Gut ich wusste das jetzt schon, aber
      trotzdem super.

    6. Wanda (das is der Fisch der heißt so) hat unter 9-10 sogar ne funktion er
      erzählt witze wenn man ihn an klickt. bei mir unter 10.04 macht er aber
      nicht mehr. er hat sogar einen bruder der über denn desko schwimmt. mit
      Alt+f2 und free the fish startet man ihn und er schwimmt dann über denn
      Desktop um denn wieder los zu bekommen Terminal und killall gnome-panel
      dann starten die panels neu und wanda is weg

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.