Türkischen Behörden geht mutmaßlicher Silvester-Attentäter von Istanbul ins Netz

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/lnoLlbVNiQ4

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Wochenlang suchten die türkischen Sicherheitsbehörden nach dem Verdächtigen, der in der Neujahrsnacht den tödlichen Anschlag im Istanbuler Nachtclub Reina verübt haben soll. Letzte Nacht soll er den Behörden ins Netz gegangen sein. Aufgespürt wurde er in einer Wohnung im Istanbuler Stadtteil Esenyurt. Das Video zeigt seine Festnahme.

Der Verdächtige, ein usbekischer Staatsangehöriger namens Abdulkadir Mascharipow soll in der Silvesternacht 39 Menschen erschossen haben. Später erklärte die Terrororganisation IS, dass der Anschlag für sie durchgeführt wurde. Mascharipow wurde für Vernehmungen ins Polizeipräsidium von Istanbul gebracht. Außerdem wurden ein weiterer Mann kirgisischen Ursprungs und drei Frauen während des Eingriffs festgenommen.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.

Videos zu weiteren Themen
RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.

Kommentare zum Video

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtigung