Türkische Migrationsgeschichte(n) (Dr. Bora Akşen)

FavoriteLoadingVideo merken
Türkische Migrationsgeschichte(n) (Dr. Bora Akşen)

Dr. Bora Akşen, Leiter des „Forum Migration“ am Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven, spricht in seinem Vortrag über die türkische Migration nach Deutschland. Dabei zeichnet Bora Akşen die Entwicklung Deutschlands zum Einwanderungsland anhand zentraler Ereignisse der deutschen Migrationsgeschichte, individueller Biografien und historischer Objekte aus Perspektive der Einwanderer/innen nach. Was waren die Migrationsgründe der sogenannten Gastarbeiter, wie wurden sie zu Beginn in Deutschland aufgenommen, und welche Hürden mussten sie auf sich nehmen, um letztendlich an der deutschen Gesellschaft zu partizipieren?

Der Vortrag “Türkische Migrationsgeschichte(n) und ihre Vermittlung am Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven” fand während des Symposiums “Unterwegs. Nirgends daheim?” am 23. April 2016 im Rahmen der 23. Europäischen Kulturtage Karlsruhe statt.

Weitere Informationen: http://www.zak.kit.edu/ekt.php

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.



  • Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

    Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

    Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.