TTIP-Gegner vs. Sigmar Gabriel

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Eine wahrlich kuriose Szene zwischen TTIP-Gegner & Vizekanzler Sigmar Gabriel. Der Bürger kommt nicht auf den Punkt, verheddert sich in Vorwürfen an den SPD-Chef bis Gabriel ausführlich kontert:
“Wie kann man eigentlich öffentlich das Richtige fordern, nämlich Regeln für die Globalisierung, und dann Angst davor haben mit dem Mutterland des Kapitalismus darüber zu verhandeln? […] Nichts wird gleich von Anfang an perfekt, sondern: es dauert. Man muss anfangen zu verhandeln. Ich weiß nicht, ob’s klappen wird […] Aber einfach zu sagen “Hört auf zu verhandeln!” oder “TTIP ist böse” hat mit Aufklärung nichts mehr zu tun.”

Ausschnitt aus der Bürger-BPK mit Sigmar Gabriel vom 29. August 2015 https://www.youtube.com/watch?v=ivE2GO-V9qg

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

Kein naives Video mehr verpassen: Abonniert den Youtube-Kanal. Folgt uns auf Facebook & bringt euch ein!

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von “Jung & Naiv – Politik für Desinteressierte”. Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz