Trump in Schottland: Brexit war Niederlage für Obama – Er kann nicht überall diktieren

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat heute Schottland einen Besuch abgestattet. Trump hat an der Küste im Südwesten sein Turnberry Luxus-Golfresort nach der Renovierung wiedereröffnet. Er kam mit seinem eigenem Hubschrauber und wurde von den Hotelangestellten und Dudelsackspielern begrüßt. Nach einem Besuch in dem Hotel hat er eine Pressekonferenz vor über 350 Medienvertretern auf dem Golfplatz gegeben. Er erklärte, dass er den Brexit für „fantastisch“ halte und dass dies eine totale Niederlage für Barack Obama gewesen sei, der gegen den Brexit gewettert hatte und ständig andere Länder diktieren wolle.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz