TrueCrypt: Laufwerk und USB-Stick verschlüsseln

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie mittels der kostenlosen Software TrueCrypt sehr einfach Ihre wichtigen Dateien verschlüsseln können um diese so vor fremden Zugriff zu schützen.



SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    dennis dem
    Zuschauer
    0000000000323120
    Zuschauer

    Danke, auch wen TrueCrypt grad in der Kritik steht habe ich mich doch für
    dieses Verschlüsselungssystem für meine 3 TB(2,7TB) Festplatte
    entschieden, verschlüsselt wurde mit Serpent-Twofish-AES laut benchmark von
    TrueCrypt leuft das ganze mit 88,2MB/s. Die Externe Festplatte welche ich
    dafür nutze hat laut benchmark etwa die gleiche transferleistung deshalb
    wird hier auch nicht beachtlich gedrosselt. Das ganze hat dann so ca. 9
    Stunden mit nen bischen nebenaktivitäten am rechner gedauert. Hätte ich das
    ganze über USB 2.0 gemacht mit angegeben 25MB/s dann hätte es Laut TruCrypt
    3 Tage gedauert.
    Danke an SemperVideo für ein weiteres grandioses Video^^

    san lee
    Zuschauer

    Kann man sie auch per fb anschreiben

    Lg

    r 33
    Zuschauer

    Der AES ist in den meisten CPUs hardwareimplementiert und arbeitet deshalb
    um ein vielfaches schneller als die Serpent oder Twofish. TrueCrypt bietet
    dazu Benchmarks an. Mit meinem Prozessor schafft es AES 1,2 GB/s und
    Twofish nur 220 MB/s und eine Kombination aus allen dreien ca. 70 MB/s zu
    verschlüsseln!

    Sarty
    Zuschauer

    Perfekt, n haufen leute die ahnung von haben, da kann ich ja mal meine
    frage stellen^^
    Zur verschlüsselung einer externen Festplatte suche ich die sicherste
    Methode, bzw.
    Im vordergrund steht rein die sicherheit das diese nicht gehackt werden
    kann.
    Steganos-safe,TrueCrypt, etc. egal was, hauptsache da kommt keiner ran^^
    Und völlig egal ob die software kostenpflichtig “wäre”^^
    Steganos Private Suite hätte ich bereits, inkl dem Safe,… oder doch eher
    hier beschriebenes Programm ?

    TheComputerUser99
    Zuschauer

    Es ist fast schon ein Markenzeichen:
    “Hallo. In diesem Video nur ganz kurz gezeigt…” :D

    david eymann
    Zuschauer

    Schlechter Pc, ich Brauch Für 3.8GB 5min.

    Keine Angabe
    Zuschauer

    Wie im Video blos:
    USB 3.0 3TB Platte AES Verschlüsselung
    -> ~140MB/S -> ca. 6h
    …geht klar :-)

    Marcel Goettel
    Zuschauer

    hey, ich kann Laufwerk A: nicht verschlüsseln :( Floppy ftw

    TheXFatalError
    Zuschauer

    Wenn ich mit TrueCrypt meinen USB Stick verschlüssele, kann ich diesen dann
    von einem anderen PC, bspw. von der Arbeit auch benutzen oder benötige ich
    auf dem zweiten rechner dann ebenfalls TC ?

    wpDiscuz