True Crime: Die Probleme mit dem Gaffen | WALULIS

True Crime: Die Probleme mit dem Gaffen | WALULIS

Wahre Verbrechen direkt zu dir nach Hause – True Crime! Wer schon immer mal gerne bei einem Tatort spannen wollte, kann dies nun vom eigenen Sofa tun. Netflix hat ein umspannendes Angebot parat – wirft aber auch einige ethische Fragen auf. True Crime- jetzt.

→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt’s unter:
►YouTube: https://youtube.com/funkofficial
►funk Web-App: https://go.funk.net
►Facebook: https://facebook.com/funk
►Impressum: https://go.funk.net/impressum

→ Mehr von WALULIS:
►WALULIS bei Facebook: http://walul.is/2lez2Xu
►WALULIS’ Rechtschreibfehler auf Twitter korrigieren: http://walul.is/2vsqDFh
►Bunte Bilder aus der Redaktion auf Insta: http://walul.is/2qTVHMW

Wir alle kennen das. Ein Verbrechen passiert und sofort stehen gewisse Leute bereit. die gaffen wollen. Gaff, Gaff, Gaff. Wie Tape gaffern die alles kaputt. Diese Leute sind Menschen, die man nicht mag. Weil ihr Verhalten assozial ist. Nachvollziehen kann es jedoch jeder. Verbrechen sind spannend, Verbrechen sind in, Verbrechen sind on fire.

Netflix macht diese Verbrechen nun auch noch in aller Nähe verfügbar. Ein Klick, Verbrechen sind da. Das sorgt natürlich auch für Diskussionen. Zum Beispiel wurde die Familie McCann in der Doku “Das Verschwinden der Madelein Mc Cann” durch alte Ton- und Videoaufnahmen eingebunden. Die Familie wollte jedoch eigentlich strikt nicht mitarbeiten.

Aber wo ein massives Budget ist, ist immer auch ein Weg. Und so bleiben wir die Rezipienten von zahlreichen True-Crime Dokus. Schauen oder nicht Schauen? Das liegt ganz bei euch!

WALULIS
Walulis sieht fern ist eine 30 minütige Comedysendung, die einen unterhaltsamen Blick auf den täglichen TV-Wahnsinn wirft und dabei die Hintergründe und Funktionsweise von Fernsehsendungen zeigt.