Trollitik: Kurzdoku über den miesen Ton der Trolle im Netz? (18.09.2012)

Der miese Ton im Netz zieht immer weitere Kreise und macht vor keinem Halt, auch nicht vor Politikern. Ist das wirklich Kommunikation zwischen Bürgern und Gewählten oder eher das Gegenteil davon?

Anmerkung der Redaktion: Leider verschweigt der Bericht das es nicht nur die inhaltslosen Trolle gibt sondern auch die noch “stille” Mehrheit. Diese zeichnet sich dadurch aus das sie fast neue – meist zielgruppenorientierte Inhalte beklatschen aber diese in 90% nicht genau hinterfragen. Auch enthält sie sich oft in Diskussionen inhaltlich oder empfindet / definiert sogar im schlimmsten Fall berechtigte Kritiker als Trolle.

Aus dieser Sicht hat der Beitrag (siehe Volker Beck am Ende des Beitrags) nicht gerade ein förderliches Vorgehen gezeigt. Braucht doch keiner einem Troll auf seinen inhaltslosen Kommentar ein Fuck-You-Song schicken, wenn der Mensch der diesen inhaltslosen Kommentar geschrieben hat schon durch seinen eigenen kleinen Horizont bestraft ist?

UPDATE: Leider von ZDF gelöscht und mit thematisch passenden Video “Sixtus vs. Lobo: Trolle” (c) ZDF 2009Lizenz: CC-BY-NC-SA Quelle: http://www.sixtus-vs-lobo.de/svl/video/176/

Trollitik: Eine ZDF-Kurzdoku über den miesen Ton im Netz? (18.09.2012):
Trollitik Trolle ZDF-Kurzdoku Ton Netz 2012

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz