Transparenzbericht zeigt verbotene URLs

Google hat seinem sog. Transparenzbericht ein neues Feature hinzugefügt. URLs die ohne rechtliche Grundlage gesperrt werden sollen, werden im Klartext angezeigt.

http://www.google.com/transparencyreport/removals/copyright/requests/

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    KingHaterKing
    Zuschauer

    zum beispiel bei sempervideos abos!

    Colum Mecanic
    Zuschauer

    Danke für die antwort

    Panda Gunner
    Zuschauer

    Hallo, könnten sie ein Video darüber machen wie man in youtube nurnoch die
    uploads von seinen abos sieht und nicht mehr alle aktivitäten, ich hab da
    zwar schon eine option gefunden, aber videos die z.b. 4 wochen alt sind
    werden vor den aktuellsten videos (in dem fall dieses Video hier)
    dargestellt. Ich komme mit der von yt festgelegten reinfolge einfach nicht
    klar und kann z.b. ihre videos nicht mehr so schnell erreichen, wie es
    damals der fall war. denn diese werden fast schon unterdrückt.

    core36
    Zuschauer

    das kommt schon noch, keine sorge… oder doch sorge, ich weis ja nicht
    welches design dir besser gefällt. versuch mal dein chronik zu löschen,
    vieleicht kommts dann ja schon.

    KingHaterKing
    Zuschauer

    okay,aber sag magst du meinen channel denn es heißt mögen oder nicht mögen
    das ist hier die frage!

    DunklerHerrscher17
    Zuschauer

    Ich bin abgeneigt eurem Ersuchen, die Einwilligung zu erteilen ! Und jetzt
    kommuniziere ich nicht mehr mit dir King Kong !

    KingHaterKing
    Zuschauer

    Bhealt deine Erlaubnis und sag deiner familie wie toll ich bin !

    DasNya
    Zuschauer

    Da mit diesem FF-Feature auch die id’s zu sehen sind (grün) wärs praktisch
    zu wissen wie die heisen um genaueres zu sagen. Ansonsten is ganz oben
    einfach nur der container für die “Kopfzeile”. Und wenn sich die Dinger
    ‘html’ oder ‘body’ nennen, naja, die hat normal jede Seite :>

    Meutecee
    Zuschauer

    1A Aktion von Google! Nun zeigen die Urheber selber an, wo man deren stuff
    umsonst bekommt.

    core36
    Zuschauer

    hey leute, ich brauch ein linux welches ohne richtigem desktop läuft. ich
    will x server anweisen das es inkscape im vollbildmodus starten soll. das
    ganze braucht halt noch netzwerkfunktionen, also keinen web browser oder
    server, nur die möglichkeit auf netzwerk fesplatten zugreifen zu können.
    und das ganze sollte wenn möglich in qemu lauffähig sein. ich wollt mir
    debian herrichten aber das mach unter qemu lauter read error und kann nicht
    starten. :( kann mir wer helfen?

    wpDiscuz