Trailer: Humanismus, Skepsis, Atheismus — Modelle für die Zukunft?



http://www.eswerdelicht.tv

Am Donnerstag den 20. März um 20:00 auf Okto, sowie Youtube

Diesmal begrüßt Jorit D. Posset folgende Gäste …

Ronald Bilik
Der promovierte Althistoriker ist Stellvertretender Vorsitzender des „Freidenkerbundes Österreich" und Chefredakteur des Magazins „FreidenkerIn", das AtheistInnen, AgnostikerInnen und HumanistInnen gleichermaßen ansprechen will.

Kurt Walter Zeidler
Der habilitierte Philosoph ist Privatdozent an der Universität Wien und beschäftigt sich in seinen Forschungen u.a. mit der Geschichte der Philosophie, Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie und der Ethikbegründung.

Sebastian Pittl
Der katholische Theologe ist seit 2011 Assistent am Institut für theologische Grundlagenforschung. Er beschäftigt sich dort vor allem mit Befreiungstheologie und interreligiöser und interkultureller Theologie.

Dieter Ratz
Vertreter der Aktivistengruppe gottlos.at, die gegen religiöse und pseudowissenschaftliche Dogmen, für Menschenrechte und einen säkularen Staat Österreich eintritt.

Florian Aigner
ist promovierter Physiker und Wissenschaftsredakteur der TU Wien. Zudem ist er als freier Journalist tätig und Vorstandsmitglied der Skeptiker-Organisation GWUP Wien (Gesellschaft für kritisches Denken).

EsWerdeLicht.TV

EsWerdeLicht.TV

Österreichs erste und einzige säkular-humanistische TV-Sendung, alle 4 Wochen neu auf Österreichs größtem offenen Kanal Okto und auf Youtube!