[Trailer] Emil Bannani über Bildungspolitik und meine SchülerInnenvertretung

FavoriteLoadingVideo merken
[Trailer] Emil Bannani über Bildungspolitik und meine SchülerInnenvertretung

„Jetzt ist die Zeit, wo diese Maske fällt. Wir werden diese Kruste aufbrechen, ob es ihnen passt oder nicht.“

Emil Bannani ist Wiener Landesschulsprecher und aus der „ÖVP-nahen“ Schülerunion (SU) ausgetreten.
Im Gruppe42 Interview deckt er die Methoden der Machterhaltungspolitik seitens der Schülerunion auf und gibt exklusive Einblicke in das Wesen der SU.
Weiters spricht er über seine Ansichten zu Bildungspolitik, Schülervertretung, Integration, Soziale Gerechtigkeit und Gesellschaftspolitik.

Das ganze Interview gibt es am Sonntag um 18 Uhr auf unserem YouTube Kanal.
youtube.com/Gruppe42

Das Interview führte David Kyrill, er ist ehemaliger Schulsprecher eines Wiener Gymnasiums.

http://gruppe42.com/
https://www.facebook.com/gruppe42
https://twitter.com/RedaktionG42
httpv://www.youtube.com/watch?v=c/Gruppe42
redaktion@gruppe42.com

—-

Wir werden dicker, wenn Ihr uns füttert!

Bankverbindung zur crowdfinanzierten Überhaltung:

Name: Stephan Bartunek
IBAN: AT 454 085 031 753 200 000
BIC: VOETAT2102P
Verwendungszweck: Gruppe42

PayPal Spenden an: paypal@gruppe42.com

Mehr Informationen: http://unterstuetze.gruppe42.com

Gruppe42.com

Gruppe42.com

Gruppe42 folgt der Poetik von Aristoteles. Über die Komödie wollen wir bestehende Verhältnisse in den Grundfesten erschüttern, über die Tragödie wollen wir die Herrschaft des Volkes festigen. Ein Versuch und ein Anfang - ein Urknall ganz ohne Gott.



  • Gruppe42.com

    Gruppe42.com

    Gruppe42 folgt der Poetik von Aristoteles. Über die Komödie wollen wir bestehende Verhältnisse in den Grundfesten erschüttern, über die Tragödie wollen wir die Herrschaft des Volkes festigen. Ein Versuch und ein Anfang - ein Urknall ganz ohne Gott.