Trailer 8. Stadtgespräch: Stadt der Vielfalt – Stadt der Gegensätze

Diversity zwischen Ablehnung und Akzeptanz

Ohne Vielfalt entsteht nichts Neues. Dabei müssen Vorurteile überwunden werden. Auch Karlsruhe mit seiner langen demokratischen Tradition kennt Geschichten von Unterdrückung und Benachteiligung von Minderheiten. Gäste sind Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Dr. Schoole Mostafawy vom Badischen Landesmuseum, der Kreativitätsforscher Prof. Dr. Rainer Matthias Holm-Hadulla, Britta Velhagen vom Kulturzentrum Tollhaus und Cornelia Holsten, Vorsitzende der Bürgerstiftung Karlsruhe.

Moderation: Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha (ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am KIT)

Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/stadtgespraeche.php

Script & Editing: Jesús Muñoz Morcillo
Kamera: Klemens Czurda
Interviews: Stephanie Rothe
Sprecherin: Lena R. Petersen
Redaktion: Elisabeth Loeser & Christine Melcher

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung