Trailer 4. Stadtgespräch: Ins Netz gegangen – Im Netz gefangen?

Trailer 4. Stadtgespräch: Ins Netz gegangen – Im Netz gefangen?

Ins Netz gegangen – Im Netz gefangen?
Meinungsfreiheit und Persönlichkeitsschutz im Internet

Das Internet zählt zu den wichtigsten Informationsquellen. Anonymität sichert die Meinungsfreiheit im Netz, ermöglicht aber auch Mobbing. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat schon mehrere Klagen entschieden. Die einen befürchten Zensur, andere wollen mehr Schutz. Impulsreferat: BGH-Richter Gregor Galke. Danach diskutieren Baden-Württembergs Justizminister Rainer Stickelberger, Schulleiter Rainer Daubenberger, Clara Zoe Hinding, eine als Helferin ausgebildete Schülerin, und der Student Johannes Janosovits mit Gigi Deppe (SWR Karlsruhe).

Moderation: Gigi Deppe (Leiterin ARD-Hörfunkredaktion Recht und Justiz, Karlsruhe)
Co-Moderation: Dr. Ursula Knapp (Karlsruher Korrespondentin der Frankfurter Rundschau)
Impulsreferat: Gregor Galke (Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof)

Diskussionsteilnehmer:

Rainer Stickelberger, Justizminister von Baden-Württemberg
Rainer Daubenberger, Schulleiter der Südendschule Karlsruhe
Clara Zoe Hinding, Schülerin am Hebel-Gymnasium Schwetzingen
Johannes Janosovits, Piraten-Hochschulgruppe Karlsruhe

Weitere Informationen auf: http://www.zak.kit.edu/stadtgespraeche.php

Script, Animation & Editing: Jesús Muñoz Morcillo
Kamera: Klemens Czurda
Interviews: Stephanie Rothe
Sprecherin: Lena R. Petersen
Redaktion: Elisabeth Loeser & Christine Melcher

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.