Tragödie in Donezk. Ukrainische Artillerie beschießt Linienbus. 18+

Am 22.01.2015 infolge eines Angriffs durch schwere Artillerie ukrainischer Streitkräfte sind in der Hauptstadt der Volksrepublik Donezk (DVR) nach ersten Angaben neun Menschen ums Leben gekommen. Neun weitere wurden verletzt. Die Tragödie spielte sich gegen 9:00 Uhr Ortszeit mitten in einer Wohngegend von Donezk ab.

News Front

News Front

Fragen und Interviews mit Anastasia Shkitina: Liebe Zuschauer, das Team von “Anna News”, dass über die Geschehnisse in der Ostukraine berichtete, erstellt nun eine eigene Sendung mit dem Namen “News Front”. Ihr Anna-News Team von der Krim




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz