Töten US-Drohnenangriffe bald deutsche “Gefährder”? Was ist mit der NSA-Spionage?

FavoriteLoadingVideo merken
Töten US-Drohnenangriffe bald deutsche "Gefährder"? Was ist mit der NSA-Spionage?

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Drohnenangriffe, NSA-Spionage, wie bitte?:
Die Bundesregierung​ & die US-Regierung haben gestern ein neues Datenaustausch-Abkommen über deutsche “Gefährder” unterzeichnet. “Gefährder” sind Menschen, die von deutschen Sicherheitsbehörden verdächtigt werden, Terroranschläge zu begehen. Wie stellt man sicher, dass diese Deutschen nicht Opfer von US-Drohnenangriffen werden? Das US-Militär tötet Menschen schließlich auf Verdacht. Das Bundesinnenministerium tut so, als wisse man davon nichts. Auch von NSA-Aktivitäten in Deutschland ist der Bundesregierung weiterhin nix bekannt… Nichts.

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 18. Mai 2016 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Jung & Naiv
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► https://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/




  • Jung & Naiv

    Jung & Naiv

    Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.