Todesschüsse in Moskau: Steckt der Kreml hinter dem Mord an Boris Nemzow?

Todesschüsse in Moskau: Steckt der Kreml hinter dem Mord an Boris Nemzow?

Knapp eine Woche nach dem Tod des russischen Oppositionellen Boris Nemzow sind die Täter weiter unbekannt. Dennoch deuteten westliche Politiker bereits eine Verstrickung des russischen Präsidenten Wladimir Putin in den Fall an. Der Kreml habe einen populären Regimekritiker aus dem Weg geräumt. Doch tatsächlich hatte Nemzow den Zenit seines Erfolges schon lange überschritten.

Mehr investigativen Journalismus gibt es auf http://compact.tv

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.