Todesdrohungen und Aufrufen zur Festnahme – RT Korrespondentin Paula Slier muss Ukraine verlassen

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

RT Korrespondentin Paula Slier, die in der Ukraine über die Waldbrände in der Nähe des Unglückreaktors Tschernobyl berichtete, hat die Ukraine verlassen, nachdem lokale Journalisten Sicherheitsbehörden aufgerufen haben, sie festzunehmen. Zudem gingen gegen die RT-Reporterin zahlreiche Todesdrohungen ein. Paula Slier erläutert die Hintergründe gegenüber RT.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • RT Deutsch

    RT Deutsch

    RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.

    Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz