Tod in Bulgarien: Die vergessenen Opfer des Eisernen Vorhangs (Vortrag 2012)


Nicht nur an der Berliner Mauer und an der innerdeutschen Grenze, sondern auch in den osteuropäischen „Bruderländern“ der DDR ereigneten sich im Zeitraum zwischen August 1961 und November 1989 viele tausende von Fluchten, bzw. Fluchtversuchen von DDR-Bürgern, die glaubten, einen weniger gefährlichen Weg in den Westen gefunden zu haben.
Viele dieser Vorhaben ereigneten sich in der Volksrepublik Bulgarien. Die Aufarbeitung der Verbrechen der kommunistischen Diktatur in Bulgarien steht erst am Anfang. Und die Geschichte der Opfer des Eisernen Vorhangs ist noch keineswegs restlos erforscht. „Tod in Bulgarien“ ein Vortrag von Stefan Appelius vom 11.04.2012. Tod in Bulgarien: Die vergessenen Opfer des Eisernen Vorhangs (Vortrag):
Quelle und mehr Infos: http://www.appelius.de/fluchtweg_bulgarien.html
Tod Bulgarien DDR Opfer Flucht

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    1 Kommentar zu "Tod in Bulgarien: Die vergessenen Opfer des Eisernen Vorhangs (Vortrag 2012)"

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    Wichtig
    Zuschauer
    Wichtig
    20. April 2012 18:32

    VIDEO OHNE TON !!!

    Anmerkung der Redaktion: Danke für deinen Hinweis!
    Das hin und wieder nichts zu hören ist war uns schon aufgefallen, leider
    kann in einem solchem Fall die Seite immer wieder nur neu geladen werden. (F5)
    Alternativ hier noch der Direk-Link: http://www.ustream.tv/recorded/21759270

    wpDiscuz