Tilo vs. BR-Chef Wilhelm: “Der Bayerische Rundfunk ist nicht unabhängig” #CSU

FavoriteLoadingVideo merken
Tilo vs. BR-Chef Wilhelm: "Der Bayerische Rundfunk ist nicht unabhängig" #CSU

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Wie unabhängig ist die ARD-Anstalt BR – Bayerischer Rundfunk?
Tilo: “Im BR gibt’s den Verwaltungsrat, der von CSU-Mitgliedern dominiert ist. Der Rundfunkrat des BR wird dominiert von der CSU. Der Chefredakteur des Bayerischen Rundfunks, Herr Gottlieb, könnte auch der CSU-Pressesprecher sein. Und der BR-Intendant, der hier am Tisch steht, ist CSU-Mitglied und war vorher Regierungssprecher der aktuellen Bundesregierung. Davon zu sprechen, dass der BR nicht unabhängig ist, ist daher vollkommen richtig. Das ist an sich erstmal kein Problem, nur sollte man das offen darstellen. Das führt zu Vertrauen: Wenn offen damit umgegangen wird, wer im Medium das Sagen hat.”

Warum Steffen Seiberts Vorgänger und der heutige Chef des BR, Ulrich Wilhelm, sagt, dass Tilo doch vor Gericht ziehen soll und wie es weiterging, findet ihr im Clip…

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der Live-Diskussion im BR über Vertrauensverlust und Unabhängigkeit der Medien. Komplett hier: https://youtu.be/1J-SWpiMNMg




  • Jung & Naiv

    Jung & Naiv

    Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.