Tierleid für die Forschung – Brauchen wir überhaupt noch Tierversuche?

Tierleid für die Forschung - Brauchen wir überhaupt noch Tierversuche?

Im Jahr 2017 starben 740.000 Tiere in Deutschland für die Wissenschaft, etwa zwei Millionen wurden in diesem Zeitraum für die Forschung als Versuchstiere eingesetzt. Auch im Auftragslabor LPT in Hamburg. Hier hat SOKO Tierschutz monatelang undercover recherchiert und Tierquälerei enthüllt. Die Bilder sind grausam: gefesselte Affen, leidende Katzen und Hunde, die in Blutlachen liegen. Gegen die Verantwortlichen des Tierversuchslabors wird derzeit ermittelt. Brauchen wir überhaupt noch Tierversuche? Reporterin Alina Schulz möchte herausfinden, ob wir auf Tierversuche verzichten können und wie weit wir mit Alternativmethoden zu Tierversuchen sind. Dafür geht sie das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven an: Sie besucht einen Forscher, der Tierversuche mit Ratten durchführt, spricht mit einem Mediziner von der Charité Berlin, der zu Alternativmethoden forscht, spricht mit der Initiative „Tierversuche verstehen“ und trifft eine Frau, die ehemalige Labortiere in private Haushalte vermittelt.
——————————-
Reporterin: Alina Schulz
Schnitt: Christof Kette
Kamera: Jurek Veit, Maximilian Bartusch, Luca Schmitt-Walz, Christoph Kuß
——————————-
Quelle für Thumbnail: SOKO Tierschutz/Cruelity free International
——————————-
Mehr Informationen zu dem Thema:
Tierversuche verstehen: https://www.tierversuche-verstehen.de
Ärzte gegen Tierversuche: https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/
SOKO Tierschutz: https://www.soko-tierschutz.org
Spiegel Online: Tierquälerei im Versuchslabor – Staatsanwaltschaft ermittelt: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/stade-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-tierversuchslabor-a-1291807.html
Strafanzeige gegen Tierversuchsleiter: https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Behoerde-Strafanzeige-gegen-Tierversuchsleiter,tierversuche188.html
Tierquälerei in Tierversuchslabor:
https://www.mopo.de/hamburg/tierquaelerei-in-hamburg-wann-stoppen-die-behoerden-endlich-das-horror-labor—33310048
Tierschutz-Protest in Hamburg soll größer werden:
https://www.mopo.de/hamburg/tierschutz-protest-in-hamburg-neue-demo-gegen-horror-labor-lpt-soll-noch-groesser-werden-33399206
——————————-
Musik aus dem Film:
Timber Timbre – Magic Arrow // Danny Brown – Change Up // Massive Attack – Inertia Creeps // SBTRK – Hold on (feat. Sampha) // Marteria – Amys Weinhaus Instrumental // Iggy Pop – Loves Missing // Portishead – Roads
——————————-
Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: kommentare@y-kollektiv.de
——————————--
Wir sind das Y-Kollektiv! – ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: https://goo.gl/8yBDdh
► FACEBOOK: https://www.facebook.com/YKollektiv/
► TWITTER: https://twitter.com/Y_Kollektiv
——————————--
► #ykollektiv gehört zu #funk:
YouTube: http://youtube.com/funkofficial
funk Web-App: http://go.funk.net
Facebook: https://www.facebook.com/funk/
► Eine Produktion der sendefähig GmbH

Y-Kollektiv
Y-Kollektiv
"Das Y-Kollektiv besteht aus jungen JournalistInnen. In unseren Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent. Wir mögen subjektive, menschliche Geschichten über die Themen unserer Zeit. Unsere Reportagen provozieren und erregen; sie sind nicht immer objektiv, aber immer ehrlich."