Thüringen grotesk!

Thüringen oder Syrien? Egal, Hauptsache Spanien! Mit Jens Berger spreche ich über die Ereignisse in Thüringen.

Meine Hoffnung, Jens könne meine Verwirrung auflösen und in alle Himmelsrichtungen zerstreuen, erwies sich zwar als unbegründet, da wir beide gleichermaßen überrascht über die Entwicklungen in Thüringen sind. Dennoch konnten wir den einen oder anderen Gedanken austauschen, der am Ende für zumindest etwas weniger Ratlosigkeit sorgte.

00:20 Willkommen zum Andy-Möller-Gedenkabend!
01:10 Was war da in Thüringen los?
02:40 Geplant oder nicht?
06:50 AKK 57 weiß, wer schuld ist
09:00 Kemmerich ist nach wie vor Ministerpräsident
10:00 Und was ist jetzt möglich?
14:00 Eigentlich passen die Neoliberalen gut zueinander
16:00 „Überleben“ Lindner und AKK?
17:30 Die CDU hat keinen Kanzlerkandidaten
18:30 Die CDU hat gleich drei Kanzlerkandidaten
22:00 Jens und Tom wetten um den nächsten Kanzlerkandidaten bei der CDU
23:00 Der souveräne Markus Söder
25:00 Der farblose Armin Laschet fängt Tom ein
27:30 Wir haben zu wenig Minderheitstradition
34:30 grotesk!

Neulandrebellen.de
"Wir NeulandRebellen können Journalismus nicht neu erfinden, haben weder Korrespondenten noch Insider. Was wir aber können: Die Narrative, die man uns medial serviert, gegen den Strich bürsten – und der Deutungshoheit dieser Märchen ans Bein pinkeln. In diesem Sinne: Wir lassen es laufen."