The Self-Actualising City (Niraj Saraf)

FavoriteLoadingVideo merken
The Self-Actualising City (Niraj Saraf)

Niraj Saraf, Innovation Lead for Urban Living at Innovate UK and founding director of Connectively Ltd, focuses in his speech on the human dimension of smart cities. City leaders need sustainable economic growth and offer residents and workers a good quality of life whilst also reducing their impacts on the environment and increasing their resilience to shocks. For Saraf Technology is a vital part of the answer but it cannot solve all challenges alone.

Niraj Saraf, Innovationsleiter des Bereichs Urbanes Leben bei Innovate UK und Gründungsdirektor von Connectively Ltd, betrachtet in seinem Vortrag die Bedeutung der menschlichen Dimension auf dem Weg hin zu einer intelligenten Stadt. Technologie ist dabei ein wichtiger Teil der Antwort, doch allein mit Technologie lassen sich nicht alle Herausforderungen bewältigen.

Der Vortrag fand statt im Rahmen der 22. Karlsruher Gespräche “Die (künstlich-)intelligente Stadt” am 3. März 2018.

Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/karlsruher_gespraeche

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.



  • Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

    Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

    Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.