Terroristen starten Mörserangriff auf Zivilisten bei Aleppo – Vier Tote und Dutzende Verletzte

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Nach einem Mörserangriff durch die vom Westen als „gemäßigte Rebellen“ proklamierten Terroristen sind in al-Hamadaneyah nahe Aleppo, wo die Regierung die Kontrolle hat, mindestens vier Menschen getötet und viele weitere verletzt worden, darunter auch kleine Kinder. Das Video zeigt Dutzende der Verletzten in einem Krankenhaus in Aleppo. Westliche Politiker beteuern immer wieder, entgegen offizieller Aussagen aus Russland und Syrien, dass in Aleppo nicht Terroristen der al-Nusra Front oder des IS kämpfen, sondern „gemäßigte Oppositionelle“. RT hat sich am Wochenende erneut in die schwer umkämpfte Stadt begeben, um sich selbst ein Bild zu machen. An der Frontlinie auf der „Rebellenseite“ wehen allerdings nicht Oppositionsflaggen, sondern die des IS und der al-Nusra Front, womit sich die Aussagen von russischer und syrischer Seiten bestätigen.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz