TelefonSeelsorge: Was passiert, wenn ich anrufe? | Warum sind psychische Krankheiten ein Tabu? #4

TelefonSeelsorge: Was passiert, wenn ich anrufe? | Warum sind psychische Krankheiten ein Tabu? #4

Hinweis: In diesem Film sprechen wir unter anderem über Suizid-Gedanken.

Wenn bei der TelefonSeelsorge das Telefon klingelt, weiß Carla* nie was kommt: Geht es um Leben oder Tod? Oder sucht jemand nach einer netten Unterhaltung? Lisa-Sophie darf Carla einen Tag begleiten und alle Telefonate mithören. Auf das, was kommt, war sie nicht so richtig gefasst.

Die TelefonSeelsorge und der Krisenchat sollen Anlaufstellen für Menschen in akuten Krisensituationen sein. Dabei kann es sich beispielsweise um Depressionen, Suizidgedanken, Liebeskummer, Einsamkeit oder sonstige Formen von Verzweiflung handeln. Anrufen und schreiben dürfen aber alle, kostenlos und anonym.

Jenny hat die TelefonSeelsorge bereits mehrfach kontaktiert und anfangs nicht damit gerechnet, eine Antwort zu bekommen. Beim Googlen ihrer Symptome und ihren destruktiven Gedanken hat Jenny die das Angebot entdeckt. Schnell war ihr klar: Sie will eine neue Perspektive und eine:n neue:n Ansprechspartner:in.

Wer beim Krisenchat und bei der TelefonSeelsorge antwortet, das finden Frank und Lisa-Sophei in diesem Video heraus. Aber was passiert eigentlich, wenn alle Leitungen besetzt sind? Welche negativen Erfahrungen haben Betroffene mit den Hilfsdiensten gemacht? Und wie werden die Berater:innen ausgebildet? Frank und Lisa-Sophie versuchen das herauszufinden und bekommen einen Eindruck, wie es ist, manchmal die einzige Person zu sein, die zuhört.

*Allgemeiner Hinweis: Die Namen diverser Personen in diesem Film wurden anonymisiert und Geschichten und Stimmen teilweise nachgesprochen.

Wenn es euch mit dem Thema Psychische Krankheiten und Depressionen nicht gut geht: Es ist kein Zeichen von Schwäche, Hilfe in Anspruch zu nehmen!

Steckt ihr in einer emotionalen Krise? Hier findet ihr Hilfe:

➡️ Telefonseelsorge (24/7 erreichbar): https://www.telefonseelsorge.de – wenn nicht per Telefon, dann auch anonym per Chat
➡️ Nummer gegen Kummer (anonym telefonieren, für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Mo-Sa, 14-20 Uhr): Tel. 116 111
➡️ Krisenchat (anonym auf WhatsApp oder SMS – rund um die Uhr, für alle unter 25 Jahren): http://www.krisenchat.de

Seid ihr auf der Suche nach einem Therapieplatz oder braucht therapeutische Hilfe? Dann meldet euch hier:

➡️ Bundes-Psychotherapeuten-Kammer: https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/
➡️ Krisendienst Psychiatrie: Tel. 0800 6553000
➡️ Dringende Psychotherapie-Vermittlung: Tel. 116 117
➡️ Deutschlandweites Info-Telefon Depression: Tel. 0800 33 44 533

Wenn ihr noch mehr über Lisa-Sophie erfahren wollt – hier geht es zu ihrem Instagram-Account: https://www.instagram.com/lisabindestrichsophie/

Wenn ihr noch mehr über Frank erfahren wollt – hier geht es zu seinem Instagram-Account: https://www.instagram.com/f_cybert/

Reporter: Lisa-Sophie Scheurell, Frank Seibert
Autorin: Samira Schütz
Kamera: Robert Stöger, Maximilian Hirschfeld
Schnitt: Robert Stöger, Markus Valley
Community: Antonia Dengler, Jan Rothe
Redaktion: Teresa Fries

00:00 Begrüßung
01:13 (TW) Wie ist es, sich an die TelefonSeelsorge zu wenden?
03:10 Was machen Telefonseelsorger:innen?
06:15 Diese Aufgabe hat der Krisen-Chat
08:55 Wer ruft bei der TelefonSeelsorge an?
10:55 Die TelefonSeelsorge als “Vermittler”
12:25 Was mache ich bei akuten Problemen?
14:30 (TW) Aus welchen Gründen wird bei den Hilfestellen angerufen?
19:08 Wie versuchen Berater:innen auf die Personen einzugehen?
21:25 Abspann

Das ist Die Frage:

Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt: Warum mobben wir? Warum lassen wir Tiere leiden? Saufen wir zu viel? Oder: Was machen Pornos mit uns?
Mein Team und mich interessieren Fragen, die direkt etwas mit unserem Leben zu tun haben, aber auch Themen, die uns allen wichtig sind und oft nur oberflächlich diskutiert werden.
Wir suchen Antworten auf diese Fragen, Woche für Woche – offen, ehrlich und unabhängig. Dafür treffen wir keine Experten, sondern sind dabei: auf dem Schlachthof, auf der Swinger-Party, beim Missionieren in der Fußgängerzone.
Und weil wir auf unserer Suche möglichst viele Perspektiven kennenlernen möchten, beschäftigt uns eine Frage immer mehrere Wochen. Am Ende wollen wir eine Antwort geben, auch wenn uns das nicht leichtfällt.
Mit jedem Video – aber erst recht in den Diskussionen mit euch – kommen wir einer Antwort auf die großen, kniffligen Fragen aber ein Stück näher.

Die Frage auf Facebook:
https://www.facebook.com/DieFrage/
Die Frage auf Instagram: https://www.instagram.com/diefrage_offiziell/

Unsere Netiquette: https://www.funk.net/netiquette

────────────────────────
YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:
YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial
Instagram: https://www.instagram.com/funk
TikTok: https://www.tiktok.com/@funk
Website: https://go.funk.net

https://go.funk.net/impressum

funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).

Die Frage
Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese und viele weitere Fragen, Woche für Woche, für euch. Funk