Talk in der Mühle 4: Ist der Klimawandel vom Mensch gemacht?

Talk in der Mühle 4: Ist der Klimawandel vom Mensch gemacht?

Der Klimawandel ist in aller Munde. Er sei vom Menschen
verursacht, meint ein großer Teil der Gesellschaft und der Politik.
Doch es gibt auch Stimmen, die behaupten, die Rede vom “menschengemachten Klimawandel” sei nur eine PR Aktion für die Wirtschaft und Politik und deren Interessen.
Auch stellt sich die Frage, ob Umweltschutz etwas mit Klimaschutz zu tun hat oder ob man diese zwei Dinge getrennt betrachten sollte, ja vielleicht sogar muss.

Wir haben in dieser Talkrunde versucht, konträre Meinungen an einen Tisch zu bekommen, um darüber zu diskutieren.
So ist es uns gelungen, den Klimatologen und Physiker Prof. Dr. Werner Kirstein für dieses Gespräch zu gewinnen. Als langjähriger Professor an der Universität Leipzig beschäftigte er sich intensiv mit Klimadaten und deren Auswirkungen auf die Umwelt und umgekehrt.

Werner Kirstein hält die Geschichte vom Menschen gemachten Klimawandel für physikalisch nicht vertretbar. Anhand vieler Daten und Studien, die er auch immer wieder in Vorträgen zeigt, möchte er nachweisen, dass man ein Klima gar nicht schützen kann, weil es ein Wetterphänomen ist, das vom Menschen nicht beeinflussbar ist.

Das sehen Dirk C. Fleck und Florian Kirner etwas anders. Beide beschäftigen sich seit Jahren mit dem Klima- und Umweltschutz und argumentieren entsprechend, dass der Mensch sehr Wohl und sogar enormen Einfluss auf Umwelt und damit das Klima hat.

Und das ist dann auch der Punkt, an dem es in der Diskussion zu großen Meinungsverschiedenheiten kommt: Werner Kirstein möchte wissenschaftlich klar die Thematik Umweltschutz vom Klimaschutz getrennt betrachtet sehen. Alles andere ist für ihn unwissenschaftlich.
Der Mensch zerstört die Umwelt, da sind sich alle am Tisch einig, aber das Klima und dessen Wandel sind unterschiedliche Dinge. Umwelt ist Umwelt und Klima ist Klima.

Dirk C. Fleck und Florian Kirner sehen in dieser Argumentation keinen Sinn, Umwelt und Klima zu trennen. Beides stehe im Zusammenhang und muss auch als Ganzes betrachtet werden. Verändert der Mensch seine Umwelt, hat dies auch Auswirkungen auf das Klima.

Wer hat Recht? Oder liegt die Wahrheit in der Mitte?

Es diskutierten:
============
Florian Kirner (Musiker, Aktivist für Umwelt und Frieden)
Dirk C. Fleck (Buchautor und Freier Schriftsteller)
Prof. Dr. Werner Kirstein (Klimaexperte und Klimatologe)

Die Moderation führte Marco Helmert. Die Sendung wurde am 02.09.2018 aufgezeichnet.

►►► zum Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/talk-in-der-muehle-klimawandel/

Unterstützt uns, wenn ihr unsere Arbeit wertschätzt und mögt:
►►► https://www.paypal.me/eingeschenkttv

——————————-

Wir senden für euch! Und ihr könnt uns helfen:
►►► http://eingeschenkt.tv/spenden/ (Überweisung, PayPal, Flattr)

Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei – da durch euch crowdfinanziert!

Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE 58 5003 1000 1044 2280 05
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland

Unterstützt uns über PayPal:
►►► https://www.paypal.me/eingeschenkttv

►►► Bitcoins spenden:
18i5fEqPHqVqY3DiL14GScyYnXdHfFs4nJ

►►► Etherum spenden
0x1fCd3AB388C10B3d231aF35e0524113D587fD95e

►►► Unterstützt uns über Flattr:
https://flattr.com/@eingeschenkt.tv

“Es gibt nichts Gutes, außer man tut es”
– Erich Kästner –
Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:
https://eingeschenkt.tv/
httpv://www.youtube.com/watch?v=c/eingeSCHENKTtv
https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv
https://plus.google.com/b/116044114594677590479/+eingeSCHENKTtv/posts
https://twitter.com/eingeschenkt_TV
https://vk.com/eingeschenkt_tv
https://www.instagram.com/eingeschenkt.tv/
https://steemit.com/@eingeschenkttv

Podcast:
https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/

Video-Bewertung