Tagesdosis 20.9.2017 – Fack ju Göthe – Fack ju Nichtwähler

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz.

Elyas M’Barek und seinen Chaos-Schülern aus „Fuck ju Göthe“ ist so ziemlich alles egal – außer der Bundestagswahl. In einem Video warnen sie vor allem Erstwähler davor, daheim zu bleiben. Denn davon profitiere nur eine Gruppe. Und das sind die Rechten.

Welt N24 zitiert die Darsteller des Kinohits dazu, Zitat Anfang: „Vielleicht hast Du kein Bock oder was Besseres zu tun. Falsch! Denn es gibt nichts Besseres und Wichtigeres, als kein Vollidiot zu sein und sein Land mitzugestalten“, stellen die Schauspieler Elyas M’Barek, Jella Haase, Max von der Groeben, Gizem Emre und Aram Arami klar. „Denn wenn du nicht wählst, unterstützt du die rechten Parteien,“ Zitat Ende.

Das Leben mitzugestalten hänge also auch davon ab, den rechten Rand durch das Abgeben der eigenen Stimme mitzugestalten. Ich frage mich immer, wenn ich so eine gequirrlte Scheiße höre, ob das überhaupt noch irgendwer glaubt. Sieht nicht jeder, dass der rechte Rand ein Mimikryverhalten der rechten Mitte ist, die dieses Land schon längst wieder regiert?

Weiter im Text von Welt N24 heißt es: Egal, was Freunde oder Verwandte von der Bundestagswahl halten würden – es zähle nur eins: „Wähle keine Partei, die damit wirbt, gegen Ausländer oder gegen süße Minderheiten oder andere Religionen zu sein.“ Das betreffe besonders eine Partei: die AfD. Stattdessen solle man ein Zeichen setzen, „für ein buntes Deutschland“. Zitat Ende.

Die Frage, die mich nun bei einem solchen Manipulationsversuch vom Fack ju Göhte-Team interessiert ist: Was sind das für Leute, die nicht im geringsten Kritik gegenüber einer Regierung üben, die selbst in mehr Kriegen verstrickt ist, als es Nazideutschland je war? Wie nennt man solch eine Regierung, die den Massenmord in die Welt trägt, ihn unterstützt, nur damit Leute wie das Fack ju Göhte-Team etwas zu den Millionen von Erstwählern sagen, wovon sie selbst aber nicht den geringsten Schimmer haben. Denn, liebes Fack ju Göhte-Team: Die Rechten sind seit über zehn Jahren schon längst in der Regierung. Und da spielt es keine Geige, mit welcher Verpackung da dem gesamten Volk ums Maul geschmiert wurde und wird. Die Rechten sind längst wieder an der Macht, in Deutschland und mitten unter uns. Die Mimikry-Forschung, einst von Wolfgang Wickler ins Leben gerufen, sei hier als Hausaufgabe erwähnt, um das Versteck- und Anpassungsspiel überhaupt zu verstehen, um das es uns um den Verstand betrügt, tagtäglich!

Liebes FjG-Team: Könnt ihr überhaupt zwischen Rechts und Nazi unterscheiden? Oder hat man euch, wie allen hier in diesem Land, auch erfolgreich weiß gemacht, dass Rechts gleich Nazi ist? Die Bundesregierung, die sehr weit im rechten Rand umherregiert, sind keine Nazis. Aber sie regieren mit Krieg und Terror, mit Lüge und Verrat, nur um den Finanzkapitalfaschismus zu stärken und von ihm Ehre, Gewissen und Lohn zu bekommen.

Das ist natürlich, wenn man das alles zum ersten Mal hört, eine Ungeheuerlichkeit, die gar nicht stimmen kann. Denn die Medien und vor allem all diejenigen, mit denen ihr vom FjG-Team zu tun habt, sind ebenfalls vollkommen verblendet: mit Karrieregeilheit, Geld und einem schönen Lebensstil. Ihr lebt nämlich in einer Karriereglocke, aus der  heraus es fast unmöglich ist, anders zu denken und seine erste Erfahrung mit etwas zu machen, das euch die Hosen voll haben lässt. Man nennt es kognitive Dissonanz oder pluralistisches Abgefacke. Euer Hirn oder sollte ich lieber schreiben, euer Resthirn, ja, so klingt es realistischer! Also, euer Resthirn kommt dann nämlich in so eine abgefackte Situation, in der ihr nicht einmal mehr glauben könnt, dass ihr auch wirklich diejenigen seid, die selbst denken können. Ihr kommt dann in einen Prozess, der an Neo und die rote Pille erinnert. Derzeit seid ihr komplett von der blauen Pille eingelullt.

Angela Merkels Politik ist nicht demokratisch, sie ist auch nicht liberal, geschweige denn auch nur ansatzweise christlich. Die Regierung lässt auf Weichziele feuern. Merkels Politik ist rechts. Ihr warnt in eurem Video davor, rechts zu wählen. Das zeigt, dass ihr gar nicht wisst, worüber ihr in eurem Video redet. Also ist es Propaganda. Aber für wen ist es Propaganda? Für die etablierten Parteien. Und das sind genau die Parteien, die beim rechten Tanz um Deutschland ständig regieren und mitregiert haben. Wer nicht wählt, der wählt damit automatisch rechte Parteien, sagt ihr…(weiterlesen hier: https://kenfm.de/tagesdosis/)

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „Tagesdosis“ findest Du auf unserer Homepage: https://kenfm.de/tagesdosis/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Startseite


https://www.facebook.com/KenFM.de
https://www.vk.com/kenfm

https://www.youtube.com/KenFM

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz