Syrien: Russland greift IS und al-Nusra mit Marschflugkörpern „Onyx“ und „Kalbr“ an

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Das russische Verteidigungsministerium hat gestern ein Video veröffentlicht, das den Einsatz von Marschflugkörpern des Typs „Onyx“ und „Kalbr“ gegen den IS in Syrien zeigt. Angegriffen wurden militärische Stellungen in den syrischen Provinzen Idlib und Homs des sogenannten Islamischen Staats und der al-Nusra Front, die sich heute „Dschabhat Fatah asch-Scham“ nennt. Die Kalibr-Raketen mit einer Reichweite von 2.000 Kilometern wurden vom einzigen Flugzeugträger der russischen Marine „Admiral Kusnezow“ abgefeuert. Zudem starteten Su33-Kampfjets ihre Angriffe von der Kusnezow. Die sogenannten „Anti-Schiffs-Raketen“ Onyx wurden von einem landgestützten K-300 Bastion-System abgeschossen. Bei den Angriffen wurden Waffenlager, Militärtechnik, Terroristen-Zentralen sowie wie unzählige Kämpfer eliminiert.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz