Syrien-Gespräche in Astana ein positives Signal für Genf – Dr. Bernd Liedtke (Sputniknews)

übernommener Beitrag von Sputniknews

Die Tatsache, dass Russland, die Türkei und der Iran, die syrische Opposition und die Regierungsvertreter an einem Tisch zusammengeführt und den Mechanismus des Waffenstillstandes in Syrien ausgearbeitet hatten, ist ein guter Schritt in Richtung Genf, wie der deutsche Analytiker Dr. Bernd Liedtke für Sputnik sagte.
Antikrieg TV
http://youtube.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv2
http://facebook.com/antikriegtv
http://www.antikriegsnachrichten.de
https://cooptv.wordpress.com/
http://www.coopcafeberlin.de

English
https://www.facebook.com/antiwartv




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz