Syrien: Dank Anti-IS-Offensive entkommen Hunderte Zivilisten aus den Klauen des IS

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Ein Video, dass gestern veröffentlicht worden ist, zeigt Hunderte Zivilisten, denen es Dank des Vorstoßes der kurdisch geführten Syrisch Demokratischen Kräfte (SDF) gelungen ist aus den Klauen des IS in ihrer Heimatstadt, Manbidsch, zu entkommen. Eine der Entkommenen berichtet davon, dass der IS die Leute zwang schwarze Kleidung zu tragen, zu hungern und zu dursten.
Von der Stadt Manbidsch wird angenommen, dass sie für den IS Teil eine wichtige Versorgungsroute ist, um an Waffen aus der Türkei zu gelangen. Wenn die Stadt erfolgreich zurückerobert wird, könnte der IS die Versorgungsmöglichkeit in der Region gänzlich verlieren. Die Offensive ist seit Donnerstag im Gange.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz