SV Babelsberg wehrt sich gegen angedrohte Sperre. “Unsere Werte sind nicht verhandelbar!”

FavoriteLoadingVideo merken

Seit Monaten schwelt ein Streit zwischen dem Fußballverein SV Babelsberg 03 und dem Fussballverband NOFV. Dabei geht es um Strafen des Sportgerichts, die im Fall Babelsberg 03 mit Antifaschistischen Rufen und Pyro begründet wurde, die damalige Gegenseite Energie Cottbus, konnte sich trotz faschistischer Ausfälle, Pyro und Platzsturm von der Strafe befreien lassen, was der Anlass für eine Solikampagne seitens Babelsbergs war.

Unterstützten könnt ihr den Verein unter: https://babelsberg03.de/

—-
Kein Video mehr verpassen, aboniere uns auf Telegram:
https://t.me/leftvision

LeftVision

LeftVision

Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!
LeftVision

LeftVision

Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!