Stuttgart 21 | Mappus, die schwäbische Wirtschaftskompetenz

Stuttgart 21 wird teurer. Die 60 km lange Strecke zwischen Wendlingen und Ulm wird fast 1 Mrd. Euro teurer. Landesfürst bzw. Ministerpräsident von Baden-Württemberg Mappus will zusammen mit Bahnchef Gruber am Projekt festhalten und verspricht Wirtschaftlichkeit trotz einem vorliegenden Gutachten, das gerade die Wirtschaftlichkeit von Stuttgart 21 widerlegt.

Wirtschaftskompetenz wird den schwäbischen Ministerpräsidenten grundsätzlich nachgesagt. Angela Merkel ist sogar der Meinung, dass die Schwaben sich keinen ohne Wirtschaftskompetenz wählen.

Quelle und Produktion sowie vieles weitere unter: http://www.YouTube.com/user/keuronfuih

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz