Stuttgart 21: Besetzung des Südflügels nach der Demo von 16.10.10

FavoriteLoadingVideo merken

Nach der friedlichen Kundgebung u.a. mit Konstantin Wecker (es kamen bei strömendem Regen immerhin ca. 35.000 Leute) zog es einen Teil Richtung Südflügel des Hauptbahnhofs. Dieser wurde kurzerhand von einigen Parkschützern besetzt.

Die Polizei riegelte verspätet das Gebiet ab und wurde sehr ruppig mit Ihren Schlagstöcken. Wiederum wehrlose meist jüngere Erwachsene wurden mit den Schlagstöcken von den vermumten Polizisten traktiert. Wiederum wurde auch Pfefferspray eingesetzt um die zwar neugierigen, aber dennoch sehr friedlichen Demonstranten und ebenso einige Passanten, auf Distanz zu halten.

In Verhandlungen wurde dann den Besetzern freier Abzug, ohne Personenaufnahme, gewährt. Diese verzögerte sich jedoch, nachdem bei einer Unachtsamkeit eine Verbindungstüre der Polizei zugefallen war, diese jedoch von beiden Seiten nicht mehr zu öffnen war. Daraufhin wurde die Polizei mit Schweißgeräten aktiv und brauchte fast eine Stunde um den Zugang frei zu machen.

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.
VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.

Kommentare zum Video

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtigung