Frankreich: Streik & Unruhen | Auch Sarkozy lässt Schüler verprügeln

Die EU-Staaten werden nervös. Setzen massive Staatsgewalt gegen aufgebrauchte und demonstrierende Menschen ein. Bestreikte zu Fahren zu Treibstofflagern werden mit Gewalt geräumt. Ein Schüler wurde von einem Polizeigummigeschoss am Auge verletzt.

Die Schülerproteste in Frankreich gegen die Rentenreform spitzen sich zu. In mehreren Städten kam es dabei zu gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei, wie hier in Lyon.

Die Stimmung ist aufgeheizt. “Wir haben nichts getan und sie sprühen uns mit Tränengas ein”, so dieses Mädchen. “Die haben auf die Leute eingeprügelt, das macht man nicht”, echauffiert sich eine andere. Ähnliche Szenen spielten sich auch in Lille, Bordeaux und anderen franzöischen Städten ab.

Frankreichs Schüler wehren sich gegen die Rente mit 62 – in Deutschland gilt ab 67! – und weil sie Angst vor der Zukunft haben. Frankreich kann bereits jetzt 25 % Jugendarbeitslosigkeit aufweisen.

Quelle: http://de.euronews.net/2010/10/15/zusammenstoesse-zwischen-polizei-und-schuelern/

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Bettina
    Zuschauer

    In Frankreich gehen die Menschen ja immer sofort auf die Straße, wenn irgendetwas in politischer Hinsicht geändert werden soll. Jedoch, dass die Proteste so ausarten ist nicht zu tolerieren. Ich hoffe, dass nicht viele zu Schaden kamen. Warum können Demos nicht friedlich ausgehen.

    katja
    Zuschauer

    Tja da geht es Frankreich so ähnlich wie den deutschen. Die deutschen gehen in Stuttgart demonstrieren und die Franzosen lassen sich auch nicht mehr alles gefallen. Schade das bei solchen Demonstrationen auch Gewalt ein Thema ist.

    wpDiscuz