Stopp Ramstein: Ein Wochenende für den Frieden und gegen US-Drohnenkriege

Vom 10. bis 12. Juni hat die „Stopp Ramstein-Kampagne“ gegen den Drohnenkrieg von der US-Militärbasis auf deutschem Boden stattgefunden. In Kaiserslautern haben die erstem Proteste mit einer Auftakt-Veranstaltung begonnen. Daraufhin haben am Samstag Aktivisten eine Menschenkette um die US-Airbase gebildet. RT Deutsch-Reporterin Maria Janssen war vor Ort und hat mit zahlreichen hochkarätigen Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft über deren Eindrücke gesprochen: Darunter Oskar Lafontaine, Albrecht Müller, Willy Wimmer, Ken Jebsen, Elsa Rassbach und dem Co-Organisator der Kampagne, Reiner Braun. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz