STOP TAFTA / TTIP / Freihandelsabkommen EU-USA * Berlin, 9. März 2014



Front de Gauche Berlin Allemagne: Am 10. März beginnt der 4. Verhandlungszyklus zum Transatlantischen Freihandelsabkommen. Am Vortag, am Sonntag, 9. März, laden wir, der Front de Gauche Berlin, alle Europäer aus Berlin ein, sich uns anzuschließen, um gemeinsam Protestbriefe in der Repräsentation der Europäischen Kommission in Berlin abzugeben.
Wir treffen uns 13 Uhr am Sinti und Roma Denkmal (Tiergarten-Simsonweg)
Die Übergabe der Beschwerdebriefe wird gefilmt werden, weswegen wir zahlreich erscheinen und uns im selben Moment versammeln möchten. In kurzen Interviews hat jeder die Gelegenheit, die Gründe seiner Missbilligung für die Verhandlungen und den Vertrag zu nennen. Wir hoffen, diese Interviews in mehreren Sprachen realisieren zu können.
Wer Lust hat, sich interviewen zu lassen, kann sich schon jetzt melden und mit den Interviewern bekannt machen, damit wir den Umfang der Interviews einschätzen und die Aktion besser koordinieren können.
Anbei ein Brief, adressiert an die Europäische Kommission, den ihr ausdrucken und unterzeichnen könnt. Bitte vergesst nicht, Vornamen, Namen und Adresse anzugeben.
Dieser Brief soll die Öffentlichkeit aufmerksam machen, am Tag der Aktion und auch an kommenden Aktionen an den folgenden Tagen.
Ihr könnt ihn selbst ausdrucken, um zu informieren und andere auf die Aktion aufmerksam zu machen.
http://savoie.pcf.fr/sites/default/files/lettre-tract-gmt-de_1.pdf
On the 10th of March 2014, the fourth cycle of negotiations for the Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) will be launched. On the eve of this important day, Sunday 9th of March, we the Front de Gauche (Left wing party), want to propose to all Europeans in Berlin to join us and deliver letters of complaints to the representation of the European Commission in Berlin.
Meeting point at 13:00 at the memorial Sinti und Roma (Tiergarten-Simsonweg).
The delivery of the letters of complaints will be filmed, so best is to be numerous and meet at the same time. We will perform short interviews, which will allow everyone to explain the reasons of his/her disagreement with the negotiations for the TTIP. These interviews will be realized in several languages. Those who wish to participate are encouraged to let us know so we can evaluate the number of interviews and coordinate the whole event.
Please find here attached a model-letter addressed to the members of the European Commission that you can print and sign (not forgetting your name and postal address). This letter can be used as an information leaflet to be distributed to the public on the D-day, or to communicate about the event before.
http://savoie.pcf.fr/sites/default/files/lettre-tract-gmt-eng.pdf




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz