Sterbehilfe: Gesundheitsminister „spielt Gott“ | Tobias Riegel | NachDenkSeiten-Podcast | 14.01.2020

Sterbehilfe: Gesundheitsminister „spielt Gott“ | Tobias Riegel | NachDenkSeiten-Podcast | 14.01.2020

Gefällt Ihnen unser Podcast? Wir bitten Sie um Ihre Hilfe, damit wir auch weiterhin unsere Dienste für Sie täglich, kostenlos und werbefrei leisten können.
Der Förderverein „Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.“ (IQM) ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spenden können Sie steuerlich geltend machen.
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA

+++

Sterbehilfe: Gesundheitsminister „spielt Gott“ | Tobias Riegel | NachDenkSeiten-Podcast | 14.01.2020

Das Bundesgesundheitsministerium hat verhindert, dass Todkranke ein Medikament zur Sterbehilfe erhalten – Kritiker werfen dem Ministerium und seinem Chef, Jens Spahn, darum Rechtsbeugung und moralische Anmaßung vor. Im Schatten dieses Skandals werden die Sterbewilligen alleine gelassen. Hoffnung liegt auf dem Bundesverfassungsgericht, das im Februar zum Thema urteilen wird. Von Tobias Riegel.
[…] Auf den Punkt bringt das Thema die „Volksstimme“ aus Magdeburg:
„Vieles bewegt sich (bei der Sterbehilfe) bisher in einer Grauzone. (…) Eine klare rechtliche Regelung allerdings gibt es: Schwerstkranke in auswegloser Lage können beim Arzneimittel-Bundesamt um tödliche Medikamente nachsuchen. In der berechtigten Annahme, dass ihr Einzelfall geprüft wird. Weit gefehlt: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat angewiesen, die Anträge pauschal abzuweisen. Woher nimmt der Nicht-Mediziner Spahn das Recht dazu? Vom Schreibtisch bestimmt hier ein Politiker rechtswidrig Schicksale. Bei der Entscheidung über Leben und Tod haben ideologische Vorbehalte und persönliche Befindlichkeiten zurückzustehen.“
Die Zeitung schließt treffend:
„Spahn ist Christ. Aber nicht Gott. Und er hat diesen auch nicht zu spielen.“

NachDenkSeiten – Die kritische Website
https://www.nachdenkseiten.de/?p=57667
Artikel veröffentlicht am: 14. Januar 2020 um 13:00
Autor: Tobias Riegel
Sprecher: Tom Wellbrock
Titelbild: Motortion Films / Shutterstock

Tobias Riegel ist Journalist, er lebt und arbeitet in Berlin. Er hat für verschiedene Berliner Medien gearbeitet, die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen bei Feuilleton, Medienkritik und Politik.

Quellen/Links im Beitrag:
https://www.tagesspiegel.de/politik/ohne-einzelfallpruefung-spahn-lehnte-102-antraege-auf-sterbehilfe-ab/25424754.html
https://www.linksfraktion.de/presse/pressemitteilungen/detail/sonnenkoenig-spahn-setzt-sich-bei-sterbehilfe-ueber-gerichtsurteil-hinweg/
https://www.nachdenkseiten.de/?p=53013
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/108527/Bundesverfassungsgericht-verkuendet-Urteil-zu-Sterbehilfe-Ende-Februar
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1131396.sterbehilfe-unwuerdiges-hinhalten.html
https://www.focus.de/finanzen/boerse/wirtschaftsticker/pressestimme-volksstimme-zu-minister-spahn-und-sterbehilfe_id_11548295.html

+++
Kommentare und Leserbriefe zu unseren Beiträgen richten Sie bitte an unsere eMail-Adresse leserbriefe(at)nachdenkseiten.de
+++
Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
oder auf unserer Homepage unter http://www.nachdenkseiten.de/?cat=107
+++