Stärkste Oppositionspartei Japans zweifelt erneut offizielle Version des 11. September an

Über 30 Minuten stellte er bohrende Fragen an den Aussenminister Koumura. Er bezog sich dabei auf den Steckbrief von Osama Bin Laden auf der Webseite des FBI, in dem Bin Laden offiziell nur wegen der Bombenanschläge auf US-Botschaften in Ostafrika gesucht wird. Laut Fujita wurde eine offizille Anfrage an das FBI gestellt und die Antwort besagte tatsächlich, dass es keine gerichtsfähigen Beweise für Bin Ladens Involvierung in die Anschläge des 11.9. 2001 gibt. Die Stärkste Oppositionspartei Japans zweifelt erneut offizielle Version des 11. September an. Unter 911-Video.de weiterlesen. http://www.911video.de/ex/japan/de/

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz