Ständig Angst vorm Einnässen: So geht es jungen Menschen mit Inkontinenz | reporter

Ständig Angst vorm Einnässen: So geht es jungen Menschen mit Inkontinenz | reporter

👩🏼‍🦰 Victoria ist 20 und leidet schon mehr als ihr halbes Leben lang an Inkontinenz. Alles fing damit an, dass sie mit 8 plötzlich wieder ins Bett machte und verlagerte sich dann auch in ihren Alltag. Manchmal überkommt sie der Druck in der Blase so schnell und heftig, dass sie ihm nicht mehr Stand halten kann, bis sie eine Toilette findet. Daher geht sie so wenig wie möglich raus, trifft Freund*innen meist nur bei sich zu Hause und trinkt manchmal weniger als 1 Liter am Tag. 🚰

👩🏼‍💼 Bei Birgit entwickelte sich mit 27 aus dem Nichts eine „überaktive Blase“: Plötzlich hatte sie ständig das Gefühl, super dringend auf die Toilette zu müssen – obwohl die Blase eigentlich noch gar nicht voll war.
Weil Medikamente nicht wirklich geholfen haben, lässt sich Birgit einmal im Jahr Botox in die Blase spritzen. Dadurch werden die Muskelzellen in der Blase nicht mehr so schnell aktiviert und sie muss weniger oft aufs Klo.

🚽 Laut RKI hat jede 10. Frau unter 24 mit einer Form von Harninkontinenz („Blasenschwäche“) zu kämpfen – insgesamt sollen in Deutschland bis zu 25 Prozent der Frauen und 11 Prozent der Männer betroffen sein. Inkontinenz ist für viele vor allem eine seelische Belastung, weil sie sich schämen, weniger rausgehen und nicht wissen, wem sie sich anvertrauen können.

💧 Häufig tritt die #Inkontinenz in Verbindung mit Geburten, Krankheit oder Behinderung auf. Bei der Belastungsinkontinenz sind es nur bestimmte Situationen, in denen Urin unkontrolliert abgeht (z.B. beim Sport, Treppensteigen, Lachen, Husten oder Niesen).
Bei der Dranginkontinenz (auch „Reizblase“) ist der Blasenmuskel einfach zu stark und sendet viel zu oft die Botschaft ans Gehirn, dass man aufs Klo muss. Die Ursachen dafür sind meist nicht so eindeutig. Oft spielen hormonelle Veränderungen, neurologische oder psychische Faktoren eine Rolle. Bei vielen tritt auch eine Mischform aus Belastungs- und Dranginkontinenz auf.

💥 Weitere Zahlen und Fakten:
https://www.insenio.de/ratgeber/inkontinenz-zahlen-und-fakten/

💊 Je nach Form und Schweregrad lässt sich Inkontinenz mit Tabletten oder auch Trainings behandeln (z.B. Beckenboden-, Blasen- oder Toilettentraining). Manchmal kommen aber auch Psychotherapie, Elektrotherapie, Blasenschrittmacher oder Operationen in Frage. Die Behandlung mit Botox wird erst dann eingesetzt, wenn Medikamente nicht ausreichend geholfen haben.
💉 Mehr Infos zur Botoxbehandlung, der Wirksamkeit und den Nebenwirkungen findet ihr hier: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/51906/Botox-lindert-Urge-Inkontinenz
👉Hilfe und Beratung
https://www.inkontinenz-selbsthilfe.com
https://www.kontinenz-gesellschaft.de/Beratungsstellen-Zentren.6.0.html

🎶 Musik
Joep Beving – Hanging D (Max Cooper Remix)
illo – Plaine
Rohne – Phase
MEUTE -Intentional Dweeb
Rohne – Ceres (?)
Vegyn feat. Jeshi – I See You Sometimes
Rohne – Flicker

🎬 Team: Franka Frei, Jakob Gross, Maik Arnold, Ruben Bürgam, Andreas Josef, Lisa Schöffel

👉 Ihr findet uns auch hier:
Twitter: https://twitter.com/reporter
Facebook: http://facebook.com/reporter.offiziell/
Instagram: https://www.instagram.com/reporter.offiziell/
Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136

👉 #reporter gehört zu #funk:
YouTube: http://youtube.com/funkofficial
Instagram: https://www.instagram.com/funk
TikTok: https://www.tiktok.com/@funk
Website: http://go.funk.net

Erlebt mit uns echte Storys. Nah dran. Kritisch. Ohne Filter. 💙
Jede Woche ein neues Thema 🎥

👋 Hi, ich bin Franka und diese Woche Gastreporterin. Ich habe ein Faible für Tabuthemen. Bevor ich angefangen habe als freie Journalistin zu arbeiten, habe ich mich viel mit Menstruation beschäftigt und über die politischen Dimensionen der Periode geschrieben. Wenn ich nicht gerade mit meinem menschengroßen Tamponkostüm unterwegs bin, reise ich super gerne per Anhalter durch die Welt und lasse mich auf Menschen und ihre Geschichte ein. Ich freu mich auf eure Nachrichten auf Instagram @frankafrei

reporter wird vom Programmbereich Aktuelles des WDR für funk produziert. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://go.funk.net/impressum

WDR360
Wir spüren auf, was wichtig ist. Für Euch. Wir recherchieren, weil es uns interessiert. Wir stellen Fragen, ohne Angst vor den Antworten. Unvoreingenommen. Nachvollziehbar. Für mehr Diskussion.