Stadtverkehr der Zukunft – ohne Diesel und Benzin?… (Dipl.-Geogr. Jens Schippl)

… Visionen, Innovationen und gesellschaftliche Trends

Der Vortrag von Dipl.-Geogr. Jens Schippl, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse des KIT, ist auf einer europäischen Ebene angesiedelt. Hierbei spricht er über Visionen der EU für den Stadtverkehr und veranschaulicht dies mit dem Projekt TRANSFORuM (http://www.transforum-project.eu ), welches zeigt, wie diese Visionen verwirklicht werden könnten. Grundlegend merkt er an, dass die Umsetzung des Zieles mit einer Verbesserung der Lebensqualität und Attraktivität von Städten verbunden werden müsse.

Die vom ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale koordinierte Veranstaltung fand am 10. Juni 2015 statt.

Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/kit_im_rathaus

ZAK

ZAK

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz