Srećko Horvat: Ein anderes Europa ist möglich

Interview mit Srećko Horvat: Mitbegründer von DiEM25, kroatischer Philosoph, Aktivist und Buchautor

Europa befindet sich in einer tiefen Krise. Die Lage sei “besorgniserregend”, sagt Srećko Horvat. Die Eliten und Regierungen in der EU seien aber nicht fähig und gewillt, Antworten darauf zu geben. Auch die Linke in Europa habe bisher versagt, den Menschen Alternativen zu bieten. Die Rechte profitiere nun vom Frust der Arbeiter und Mittelschichten. Die pan-europäische Bewegung DiEM25 versucht die Lücke zu füllen, progressive Vorschläge zur Krisenlösung zu entwickeln und linke Parteien wieder mit Bewegungen und Bürgern in Verbindungen zu bringen, um ein anderes Europa jenseits von Neoliberalismus, Massenarbeitslosigkeit und Flüchtlingsabwehr zu ermöglichen.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz