Spontandemo Refugees Lampedusa in Hamburg, 07.12.2013 (utopieTV-doku-video)



Spontandemo Refugees Lampedusa 07.12.2013
Hamburg
07.12.2013
(utopieTV-doku-video)
___________________

17:18 Gerhard Hauptmannplatz:
es bildet sich eine Spontandemo mit ca 50-100 Menschen, um das Thema der Flüchtlinge aus Lampedusa in Hamburg in das Herz der Innenstadt von Hamburg zu tragen. Parolen wie
"um Europa keine Mauer, Bleiberecht für alle, und zwar auf Dauer"
"klein Mensch ist illegal"
"Nationalismus raus aus den Köpfen"
schallen durch die belebte Einkaufsmeile im vorweihnachtlichen Glanz.
Die Gruppe zieht skandierend über den Jungfernstieg und wird dann von den herbeigeeilten Ordnungshütern daran gehindert, in den neuen Wall einzuziehen.
Verständlicherweise, denn derart geballter Antikapitalismus ist im heiligen Gral des Konsumterrorismus nicht erwünscht. Nach einer Minirangelei begibt man sich auf den Weihnachtsmarkt "Weißer Zauber", wo solch "schwarze Realität" der afrikanischen Flüchtlinge wohl ebenfalls störend auf das Weihnachtsgeschäft wirken könnte.
Die Polizei stoppt die Gruppe auf und bildet einen Kessel, der für ein paar Meter sogar zum Wanderkessel wird, für die Weihnachtsmarktbesucher ein einzigartiges Schauspiel der Spitzenklasse. Statt einer fälligen Vergabe von Haltungsnoten für soviel sportlichem Einsatz fordert die Polizei um 17:38 die Auflösung dieser nichtangemeldeten Spontandemonstration.

Für eine weitere Stunde ist man seitens der Ordnungsmacht derart um Bewahrung der selbigen besorgt, dass erstmal der halbe Jungfernstieg und Ballindamm gesperrt wird um jede weitere Meinungsäusserung im Keim zu unterbinden. Auch auf der Mönckebergstrasse zeigt man noch mal heftig Präsenz und inszeniert ein aufwendiges "Wannenballet" Wir haben viele fragende Kinder gesehen, deren Mütter ihnen dann erklärten: "Die machen das für die armen Menschen, die aus ihren Länder fliehen müssen, weil sie dort nicht mehr leben können."
___________________
see you…

utopieTV
independent-media
entsteht in Hamburg für Hamburg
www.utopietv.de
info@utopietv.de
utopieTV auf Facebook:
http://www.facebook.com/utopietv

Utopie TV

Utopie TV

Utopien werden als Zukunftsmusik verstanden - doch sie waren nie etwas anderes als Anleitungen für die Gegenwart, ein optimistischer Vergleich des Status quo mit dem, was machbar und wünschenswert wäre. Die wichtigste Nachricht der Aufklärung ist immer noch: selber denken.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz