Spiegelneurone und Menschliches Verhalten

Von der Aktivierung des Wunschverhaltens. Doch wer wünscht sich was, für wen? Wer aktiviert wen, in welchem Sinne? Man beobachtet es seit Jahrtausenden und macht sich diese empathische Eigenschaft des Menschen (der Säugetiere) für die Erziehung und Lenkung auch heute zu Nutze. Das Grundprinzip der Fernsehwerbung für Erwachsene (Rollenbilder und Begehrllichkeiten schaffen) und des “Kinderfernsehens” wird in den Beiträgen der Playlist aufgezeigt. Das Prinzip wird für viele Bereiche sicherlich noch perfektioniert, vielleicht auch pervertiert – kommt auf die Ziele an. Verinnerlichung von Verhalten, Wissen und motorischen Fähigkeiten u. Körpergefühl (Choreographien, Akrobatik, Kampfkunst) durch Stimulierung von Gehirnregionen. Wenn in dieser Weise weitergeforscht wird, sind wir dann bei dem totalen Cybergame – Matrix?

Prof. Joachim Bauer (Autor u. a. des Buches “Prinzip Menschlichkeit – Warum der Mensch von Natur aus Kooperiert”) sieht Darwins Theorie, durch die Kolonialmächte u. Industrie als Argument für Herrschaft u. Krieg genutzt, anders. Nicht “Survival of the fitest” als Kampfprinzip, sondern als fit – anpassungsfähig – kooperativ. Wieder ein Begriff entlarvt, den sich alle Kolonialmächte, Industriewirtschaft sowie herrschender u. lenkender Geldadel zu Nutze gemacht haben. Kampf ist kein Naturgesetz, sonst hätte sich der Mensch als Organismus durch Einzeller (die wissenschaftliche Evolutionsgeschichte, nicht die der Evangelikalen) nie entwickeln können.

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz