Speicheroptimierungstools

In diesem VideoTutorial wird die grds. Arbeitsweise des Speichermanagers unter Windows angesprochen sowie die damit verbundene Kritik rund um sog. Speicheroptimierungsprogramme.

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Hendrik Wolff
      Zuschauer

      wäre es sinnvoll bei 8 gigabyte RAM die pagefile auf 0 zu setzen bei
      windows 7 ultimate 64 bit?

      web1bastler
      Zuschauer

      beste lösung: einfach der anwendung die am meisten ram und per braucht,
      mehr ram zuweisen z.b. Minecraft: @ECHO “Starting with more RAM!” javaw
      -Xmx6g -Xms6g -jar “C:\Users\ (YourUsername) \Desktop\Minecraft.exe”
      (funktioniert hier nur mit java anwendungen) dadurch wird minecraft sofort
      mit festen 6gig gestartet und es wird nicht in swap ausgelagert

      web1bastler
      Zuschauer

      @torstmn alte sachen werden teurer da immer weniger produziert wird, der
      neue ddr3 ram wird dagegen immer billiger da immer mehr hergestellt wird

      Sentionline
      Zuschauer

      Die Swap Datei ist seid 4GB RAM Standard fragwürdig geworden. Ausser in
      bereichen hochauflösender Bildbearbeitung, HD Videoschnitt und
      Texturgemoddeter Spiele hat man das Problem nicht genutzten
      Arbeitsspeichers. Andererseits meckert man ja auch schon, wenn Windows doch
      mal versucht mehr im RAM zu lassen. Ich habe bei meinen Rechnern und
      Laptops so gemacht das ich aus 4GB RAM eine 1GB Ramdisk erstelle und die
      restlichen XP x86 gebe. In diese Ramdisk eine 512MB Swap Datei und den
      FFCache. Fertig.

      LordIxzibit
      Zuschauer

      @MrMixxer : Inzwischen laufen die meisten Programm auch auf 64bit Systemen.
      Die 32bit Version ist für den Benutzer die selbe, nur, dass halt mehr GB
      RAM verwendet werden können. Klar, der Preis ist ein Kontra Punkt,
      allerdings kaufe ich mir nicht immer das neueste Betriebssystem, weswegen
      ich Win7, wie XP, einige Jahre verwenden werde. Ich “wechsele” den Rechner
      öfter als das OS, deswegen lohnt sich das bei mir.

      MrMixxer
      Zuschauer

      @LordIxzibit ja ich habe beim Kauf nicht daran gedacht dass mehr als 3, Gb
      Ram dann auch nicht möglich sind. Außerdem ist oder war 64bit ja nicht so
      beliebt da es nicht alle “Normalen” Programme unterstützt. (weil es zu XP
      Zeiten auch nicht so verbreitet war.) Ich Finde allerdings auch dass Mein
      32-Bit System mich vom Ram ausgeschlossen nicht einschränkt… Und der
      Preis bleibt halt doch ein Kontra- Punkt

      LordIxzibit
      Zuschauer

      @TheJ666 : Auch wenn man es nicht dauerhaft laufen lässt bringt es nicht,
      der Arbeitsspeicher wird nicht leerer, sondern künstlich aufgefüllt. Sobald
      das Programm beendet wird, zweigt Windows zwar kurz 80% frei an, schaufelt
      langsam aber sicher die Daten wieder in den RAM. Wenn du dann eine
      Anwendung startest, bekommt die den Platz den sie braucht und die anderen
      nehmen den Rest ein. Ohne Optimierung werden die anderen Anwendungen um den
      Platz verkleinert den die neue braucht. Gleiches Ergebnis.

      Rocky447744
      Zuschauer

      ich hab da eig nich so wirklich probleme…aber mein AMD Doalcore prozessor
      reicht mir nich mehr aus…das problem is halt nur dass ich ein laptop hab
      und nich weis wie man sowas austauschen kann und ob sich das danach dann
      überhaupt noch lohnt

      Colorblindist
      Zuschauer

      @pitthe123 Das hängt immer vom Anwendungsbereich ab. Mal ein Spielchen
      spielen oder im Web Surfen usw. da reichen 4 GB natürlich. Was ist aber mit
      aufwendiger Foto/Video Bearbeitung, Rendering, CAD usw? Ich kann dir
      versichern, das du da selbst mit 8GB oft am verzweifeln bist (über 90%
      Speicherauslastung) – und das OHNE das man gleichzeitig im Web unterwegs
      ist oder Tausend Programme noch Simmultan laufen…

      MrZzzerooO
      Zuschauer